Dashboard

Brunnen selber bauen

Recent Activities

  • kg49

    Post
    (Quote from Zwenn)

    Es wird schwer sein, eine solche Pumpe zu finden, da diese auf wesentlich grössere Fördermengen ausgelegt sind. Oder man muss den Ausgang drosseln, was wiederum zu einem schlechten Wirkungsgrad führt.

    (Quote from Zwenn)

    Bei den…
  • Zwenn

    Post
    Hallo kg49

    geplant ist eine Entnahmemenge von 0,7m3/h. Eingesetzt werden soll eine Tiefbrunnenpumpe.
    Da ich mit dem Bohren nun nicht mehr weiterkomme möchte ich mit dem plunchen anfangen womit die Beschaffung der Brunnenrohre und -Filter (DN125 oder…
  • kg49

    Post
    (Quote from Zwenn)

    Naja, Quadratmeter sind keine Wassermengenangaben. Man kann (mit einem entsprechenden Sprenger), das Grundstück in 5 Min. unter Wasser setzen oder mit Tröpfchenbewässerung in 24h bewässern.
    Man sollte auch die Mindestleistung der zur…
  • Zwenn

    Post
    Hallo kg49,

    Danke für das umgehende Feedback.
    Filterstrecke schweben mir 2m vor, da zu bewässerndes Grundstück relativ klein (<100m2)
    Anbei detailliertere Bilder der Proben. Zu welcher SW würde man hier tendieren?

    Viele Grüße
    Zwenn



  • kg49

    Post
    (Quote from Zwenn)

    Eindeutig ja. Du benötigst halt eine Pumpe, die der Sandbelastung standhält, oder die verschleissen darf.
    Je nach Länge der Filterohre und der vorgesehenen Belastung kann das Klarpumpen nach relativ kurzer Zeit beendet sein oder auch…
  • kg49

    Post
    Mach mal Fotos von allen Verbindungen von der Steigleitung bis zur Pumpe.
    Gruss
    kg49
  • kg49

    Post
    (Quote from Crumble04)

    Kein Problem. Bei ausreichender Dimensionierung der Zuleitung zum Behälter kann diese Leitung sehr lang sein.
    Für den Arbeitspunkt 4,5Bar/1,8m³ gibt es sehr viele Pumpen.
    Man sollte darauf achten, dass sich in der Pumpe keine…
  • kg49

    Replied to the thread Schachtbrunnen.
    Post
    Ich gehe davon aus, dass Du Dich vor dem Bau intensiv mit der Thematik Brunnenbau beschäftigt hast und die Gründe kennst, warum man einen Bohrbrunnen oder einen Schachtbrunnen baut.
    Aus wohlüberlegten Gründen, bei denen die Zusammensetzung des…
  • kg49

    Replied to the thread Wie geht es nach der Pumpe weiter?.
    Post
    (Quote from Kamin)

    Im Prinzip schon.
    Empfehlenswert ist jedoch ein Membranausgleichsgefäss und ein einstellbarer Druckschalter.
    Gruss
    kg49
  • Zwenn

    Thread
    Hallo liebe Gemeinde,

    vielen Dank für die vielen Tips und Anregungen, die man hier finden kann.

    Zu meinem momentanen Vorhaben:
    Aktuell bin ich auf GW bei 4m. Gebohrt würde mit 165er Bohrer auf 4,5m, notgedrungen im Dn200 Schutzrohr, da ab 3m das

Unread Threads

    1. Topic
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Auswahl SW Filterrohr bei Kies-Sand 5

      • Zwenn
    2. Replies
      5
      Views
      118
      5
    3. kg49

    1. Wie tief soll/muss ich meine Pumpe platzieren ? 5

      • Elbbohrer
    2. Replies
      5
      Views
      221
      5
    3. kg49

    1. Tiefbrunnenpumpe / Druckschalter gesucht 3

      • Crumble04
    2. Replies
      3
      Views
      117
      3
    3. kg49

    1. Schachtbrunnen 11

      • Thilo
    2. Replies
      11
      Views
      157
      11
    3. kg49

    1. Wie geht es nach der Pumpe weiter? 1

      • Kamin
    2. Replies
      1
      Views
      62
      1
    3. kg49