udo Beginner

  • Member since Feb 20th 2019
  • Last Activity:
Profile Hits
54
  • Hallo Leute, bin neu im Forum.....
    Ich habe jetzt im Frühjahr vor mir einen Gartenbrunnen anzulegen und hab dabei die
    Variante mit Erdbohrer, Filterrohr und Kiesspumpe ins Auge gefasst!

    Da ich so was noch nie gemacht habe, aber handwerklich nicht ganz untalentiert bin
    würde ich mir so etwas schon zutrauen..
    dazu jetzt ein paar Fragen:

    Bodenbeschaffenheit feiner bis gröberer Sand 1-4mm kleinere Steine -20mm
    Grundwassertiefe je nach Jahreszeit 7-8 m
    Beim Filterrohr hab ich mir einen Durchmesser 125 vorgestellt, was meint ihr?

    1. Sollte man generell ein Arbeitsrohr verwendend in dieses dann das Brunnenrohr einpluntschen?
    2. Welches Arbeitsrohr (Durchmesser KG Rohr) würdet ihr empfehlen? Filterrohr 125
    3. Welchen Durchmesser vom Erdbohrer muss man da wählen?
    4. Zum Filterrohr welche Schlitzweite und Filterstrecke ist sinnvoll und wie weit soll die Oberkante der Schlitze im Wasser stehen ?
    (hat jemand eine kleine Skizze für mich)
    5. Wegen dem einpluntschen kann man unten keinen Deckel auf das Sumpfrohr schrauben... ist das egal?
    6. Arbeitsrohr am Ende ziehen und den Spalt mit Kies verfüllen ???? oder das Arbeitsrohr einfach drinnen lassen?????

    Hiiiilfe und Danke!!

    Grüße Udo
Brunnen selber bauen