Bilder Aqua Maraton Vibro Installation

  • Hallo marg,


    schöne und interessante Bilderserie. Mir stellt sich nur eine Frage, an welcher Position ist das Rückschlagventil montiert ? Ich frage deshalb, da ich mir auch eine Aqua Marathon installieren will.

  • Hi,
    mich würde mal interessieren warum du an der Pumpe einen Zwischenstück aus Messing gesetzt hast und nicht direkt mit der Schlauchtülle an die Pumpe gegangen bist?
    Hat jemand Erfahrung mit der Installation der grösseren Aqua Marathon (Ma-01) im DN115 Rohr? Die hat ja einen Durchmesser von 105mm, d.h. im Rohr sind ringsum nur 5mm Luft. Da die Pumpe wahrscheinlich nie ganz gerade hängt schleift sie am Rohr oder?

    Bohrbrunnen in DN115 mit 7m Filterstrecke (SW 0.5mm), Grundwasser steht bei ca. 12m, Brunnen soll etwa 20m Tief werden. Brunnen wird nur zum beregnen einer 500qm grossen Rasenfläche benutzt

  • HI marg, ich meinte nicht das Schlauchstück, sonder das Messingteil was du direkt auf die Pumpe geschraubt hast. Warum nicht gleich mit Schlauchtülle an Pumpenausgang? Wegen undichtigkeit? Wie siehts aus mit der grossen Aqua im DN115?

    Bohrbrunnen in DN115 mit 7m Filterstrecke (SW 0.5mm), Grundwasser steht bei ca. 12m, Brunnen soll etwa 20m Tief werden. Brunnen wird nur zum beregnen einer 500qm grossen Rasenfläche benutzt

  • noch was, so wie es auf deinen Bildern aussieht hast du das Seil aus dem Shop hier benutzt? Welchen Durchmesser haben denn die Ösen an der Pumpe?

    Bohrbrunnen in DN115 mit 7m Filterstrecke (SW 0.5mm), Grundwasser steht bei ca. 12m, Brunnen soll etwa 20m Tief werden. Brunnen wird nur zum beregnen einer 500qm grossen Rasenfläche benutzt

  • Zum Thema Seil, ich bin da mit Kunststoff etwas stutzig! Vertraue nicht ganz darauf ob das Seil dann nach zehn, fünfzehen Jahren, wenn dann alles doch etwas mit Ablagerungen verwachsen sein kann, auch noch das Heraufziehen der Pumpe aushält! Bin da eher beim Niroseil angesiedelt!

    Bohrbrunnen DN 125 , Grundwasserspiegel 5 m, Sumpfrohr 0,5 m, Filterstrecke 5 m, Schlitzweite 0,5 mm, Gesamttiefe 15,5 m, Rohrpumpe aus den Shop (geeignet für Wärmepumpe = energiesparend).

  • HI Langbob,


    Zitat aus der Betriebsanleitung der aQua Marathon :" Nicht unmittelbar ein Stahlseil an der Pumpe befestigen. Das Stahlseil kann nach langer Laufzeit die Aufhängeösen an der Pumpe zerstören. Verwenden Sie ein Aufhängeseil, das sich bei Nässe nicht verlängert."


    Nach langer Recherche scheint wohl ein Seil aus Polyester am geeignetesten. Leider kenn ich den Durchmesser der Ösen nicht, d.h. ich weiss nicht welchen øan Seil ich wählen soll.

    Bohrbrunnen in DN115 mit 7m Filterstrecke (SW 0.5mm), Grundwasser steht bei ca. 12m, Brunnen soll etwa 20m Tief werden. Brunnen wird nur zum beregnen einer 500qm grossen Rasenfläche benutzt

  • Hallo Faden, danke für das Zitat.... hab das leider überlesen, klingt aber vernünftig! Mache mir jetzt ernsthaft Gedanken ob ich jetzt nicht meine Bumpe herausholen soll und das Seil wechseln! Möchte keinesfalls riskieren, dass die irgendwann nur noch am Schlauch und Kabel hängt und "verlieren" möchte ich sie schon gar nicht!

    Bohrbrunnen DN 125 , Grundwasserspiegel 5 m, Sumpfrohr 0,5 m, Filterstrecke 5 m, Schlitzweite 0,5 mm, Gesamttiefe 15,5 m, Rohrpumpe aus den Shop (geeignet für Wärmepumpe = energiesparend).

Brunnen selber bauen