Aqua Marathon 1700 hat kaum noch Leistung

  • [FONT=&quot]Hallo,


    es gibt keine Brunnenpumpe die dauerhaft Sand verträgt. Auf Grund der Bauart ist die Vibropumpe extrem sandverträglich, wenn
    darauf geachtet wird ,das beim Abschalten der Pumpe ,das Wasser-
    Sandgemisch nicht in der Pumpe zurückläuft, und somit ist die Pumpe verstopft. Wenn man ein Rückhalteventil in dem Druckschlauch anbringt, nicht direkt über die Pumpe, so verhindert man eine Verstopfung. Zur Saugpumpe: Das bei einem Fein Sand durchlässigen Brunnen, der Sand von einer Saugpumpe zwar angesaugt werden kann,dann,aber auf dem Grund des Brunnens sich ablegt, und der Sandpegel dann steigt,bis er an den Ansaugpunkt kommt. Dann ist eine Saugpumpe ohne einen Feinstsandfilter in kurzer Zeit verschließen.
    Es ist billiger, Verschleißteile der Vibropumpe zu wechseln. Schicken Sie die Pumpe zum Hersteller, ich weiß , er kann ein Gutachten geben ,warum, weshalb vielleicht auch mehr.


    Wünsche viel Wasser


    Stockfisch
    [/FONT]

Brunnen selber bauen