Art der Wasserleitungen vom Brunnen zum Hauswasserwerk?

  • Guten morgen und ein frohes neues Jahr!

    Ich werde im Frühjahr ein Haus mit Keller Bauen.
    Einen Bohrbrunnen ist in einer Entfernung von ca. 10m geplant. Damit möchte ich eine Bewässerungsanlage betreiben .
    Geren würde ich ein Hauswasserwerk im Keller betreiben wozu ich eine Leitung vom Brunnen zum Keller und eine vom Keller nach draußen in den Garten benötige.
    Die Rohre müssen im Frühling beim Rohbau verlegt werden.

    Frage: Was benutze ich für die Leitungen. Ich plane ein Bewässerungssystem à la Gardena oder ähnlich. Verlege ich dann auch diese Leitungen oder sollte da was anderes her? Durch eine der Leitungen wird das Wasser ja ansaugen, in die Anderen Wasser einpressen.
    Oder sollte ich erst einmal ein Leerrohr verlegen?

    Danke für Eure Infos

    Gruß Arthur

    jetzt geht's los.....



    GW bei 2.50m; Mittelsand feinsandig, Braunschweig


    geplant ist ein 9,5m Bohrbrunnen mit Tonpelletz und Rohrpumpe mit Druckkessel zur Gartenbewässerung.

  • HI Arthur, auch dir ein gesundes neues Jahr 2014.
    Zur Sicherheit würde ich auf alle Fälle ein Leerrohr verwenden mit 125mm Durchmesser. Geeignet sind Kabelschutzrohre oder KG Rohre.
    In jedem Fall sollte Seil zum durchziehen der Kabel oder Schlauchleitungen eingebaut werden. Wenn es geht würde ich sogar das Kabel und das PE gleich mit im Rohr verlegen.
    Saugleitungen dürfen nicht an Stellen verlegt werden wo Diese stark knicken können. Durch das ständige Ansaugen dehnt sich der Saugschlauch und wird eventuell undicht
    Würde an deiner Stelle die Verwendung eine Unterwasserpumpe mit einplanen
    marg

  • Hallo Arthur,


    Quote

    Frage: Was benutze ich für die Leitungen. Ich plane ein Bewässerungssystem à la Gardena oder ähnlich. Verlege ich dann auch diese Leitungen oder sollte da was anderes her?


    Von den Leitungen, lass lieber die Finger, wenn du durch eine Wand willst und diese auch dicht bekommen willst. die Leitungen sind in der Wandung zu dünn um sie vernünftig abdichten zu können (sind eher Schläuche).
    Lass dich, bevor du anfängst, anständig beraten und ein Projekt für deine Beregnungsanlage erstellen. Nur so weißt du, welche Leistung dein Brunnen haben muß und was du alles beachten musst.
    Alles andere bringt nichts.


    Gruß Bohne

Brunnen selber bauen