Ständiges Schalten der Pumpe (an Presscontrol) durch Druckabfall unter 1,5 bar

  • Hallo Zusammen,


    ich hoffe, ich habe alle Regeln befolgt ansonsten vorab schonmal sorry.


    Ich habe ein Problem. Bin absolut Neuling was das Thema Brunnen angeht. Alle Daten zu meinem System sind in der Signatur.


    Jedes Mal wenn ich Wasser entnehme, tut die Pumpe und die Presscontrol genau das, was sie soll. Wenn ich den Hahn jedoch zudrehe und die Pumpe sich abschaltet, ist am Manometer zu sehen, dass der Druck langsam abfällt und die Pumpe bei ca. 1,5 bar kurz eingeschaltet wird und dann wenige Sekunden später wieder ausgeschaltet. Das geht die ganze Zeit so.


    weiss jemand Rat woran das liegen könnte? Besten Dank vorab!

    Bohrbrunnen 21 Meter tief, Wasser bei ca. 15 Metern - 150er Bohrung
    Tiefbrunnenpumpe von Einhell Typ GC-DW 1300 n (1,3 kW)
    Presscontrol Watertech (die blau/gelbe) mit 1,5 bar Einschaltdruck
    zwischen Pumpe und Presscontrol ein Druckminderer einstellbar von 1-6 bar
    PE- Rohr 1 Zoll vom Brunnen in den Keller zur Presscontrol verlegt und wieder raus zur Entnahmestelle
    nach der Presscontrol einen Kugelhahn im Keller

  • Hallo marg,


    danke für die Antwort. Sowohl die Pumpe, als auch die Presscontrol haben ein integriertes Rückschlagventil. Alle Anschlüsse bis zur Bohrung habe ich überprüft. Nirgends ist Wasseraustritt zu sehen. Alles dicht.

    Bohrbrunnen 21 Meter tief, Wasser bei ca. 15 Metern - 150er Bohrung
    Tiefbrunnenpumpe von Einhell Typ GC-DW 1300 n (1,3 kW)
    Presscontrol Watertech (die blau/gelbe) mit 1,5 bar Einschaltdruck
    zwischen Pumpe und Presscontrol ein Druckminderer einstellbar von 1-6 bar
    PE- Rohr 1 Zoll vom Brunnen in den Keller zur Presscontrol verlegt und wieder raus zur Entnahmestelle
    nach der Presscontrol einen Kugelhahn im Keller

Brunnen selber bauen