Membrane an der Kiespumpe wechseln

  • Manchmal kann es passieren das eine Membran abreißt, ich habe euch mal eine kleine Anleitung zur Verfügung gestellt wie man am Beispiel einer 50mm Kiespumpe die Membrane wechselt.
    Ich habe mir die Kleinste herausgesucht. Das Prinzip ist bei allen Kiespumpe gleich
    Die Membranen werden immer von unten gewechselt. Man benötigt keine Meterlangen Steckschlüssel


    Ersatzmembrane von unten in die Kiespumpe einstecken und schauen ob die Löcher am Gummi und die Löcher am Metall übereinstimmen. Dazu den Gummi in der KP von hinten an das Metall drücken



    Die Schraube von vorn einstecken und in das Mondblech schrauben, was von unten in die Kiespumpe eingesteckt wird



    Schraube noch nicht anziehen!
    Die Membrane nach innen drücken , erst dann wird die Imbusssschraube handfest angezogen.




    Fertig!


    Bei Kiespumpen ab 50mm ist die Membrane mit Muttern und Unterlegscheiben befestigt. Die Schrauben werden von innen nach außen durchgesteckt und von außen mit der Mutter gesichert


    Wasser Marsch
    marg

Brunnen selber bauen