Schlauch oder PE-Rohr

  • Hallo! Ich habe einen Brunnen bohren lassen, die Pumpe (Gardena automatic) habe ich selbst installiert. Die Pumpe fördert das Grundwasser über einen 19'er-Schlauch nach oben. Nun sagte mir der Brunnenbauer, dass ein starres PE-Rohr besser wäre. Weil ansonsten die Pumpe bei jedem Start gegen die Wandung stößt und dadurch vermehr Schmutz entsteht (wenn ich das so richtig verstanden habe). Jedoch bezweifel ich, dass es starres PE-Rohr über eine Strecke von 10m dies verhindern würde, oder? Oder gibt es noch andere Gründe, die gegen einen Schlauch und für ein PE-Rohr sprechen?

  • Nun sagte mir der Brunnenbauer, dass ein starres PE-Rohr besser wäre

    Das ist richtig.

    Weil ansonsten die Pumpe bei jedem Start gegen die Wandung stößt und dadurch vermehr Schmutz entsteht

    Das ist, gelinde gesagt, nicht ganz korrekt.


    Durch das Gegenmoment an der Pumpe verdrillt ein Schlauch beim Anlaufen, was bei einem Stahl- oder PE-Rohr nicht der Fall ist.

    Je nach Stärke des Anlaufmomentes (es gibt Pumpen mit Sanftanlauf) kommt es immer zu kurzfristigen Stössen der Pumpe an die Brunnenrohrwandung, es sei denn, dass Abstandshalter gesetzt werden.

    Gruss

    kg49