Gardena 6000/5 inox automatic geht an ohne Wasserbezug

  • Hallo,


    ich habe ein sehr seltsames Problem mit meinem Tiefbrunnen und einer Gardena 6000/5 Inox automatic.

    Durch den Druckschalter sollte die Pumpe ja nur dann angehen, wenn Wasser bezogen wird. In meinem Fall springt die Pumpe aber immer wieder (unregelmäßig) an obwohl kein Wasser bezogen wird.


    Die Pumpe wurde inzwischen bereits getauscht und sämtliche Leitungen (PE32 Rohr) mehrmals geprüft. Meine Vermutung ist/war, dass an einer Stelle eine Undichtigkeit im System ist. Alle Verbindungen sind aber trocken.

    Jetzt kommt aber das wirklich seltsame. Wird das System einmal komplett drucklos gemacht und wieder eingeschaltet ist alle OK. Erst wenn die Bewässerungssteuerung (Gardena Master Control + Gardena automatic Wasserverteiler) erstmalig angesprungen ist springt die Pumpe nach dem Ende des Programmablaufs immer wieder an. Anbei ein Screenshots der Stromaufnahme von der Steckdose mit der Pumpe.


    Einen Defekt an dem Bewässerungscomputer und den nachfolgenden Teilen kann ich zu 90% ausschließen, da das Phänomen auch weiter besteht wenn ich den Hahn zudrehe an dem der Computer hängt.


    Mir fehlt inzwischen jede Idee wonach ich noch schauen soll und ich bin fast soweit eine Zeitschaltuhr (mit allem Komfortverlust) anzuschließen oder einen externen Druckschalter zu versuchen.