Zisterne über Brunnen befüllen - wenn Wasser aus Zisterne genommen wird

  • Hallo,

    wie der Titel schon sagt, über den Brunnen soll eine Zisterne befüllt werden, wenn aus dieser Wasser für die Gartenberegnung genommen wird. Zum anderen soll an den Brunnen auch noch ein Verbraucher (Wasserzapfstelle) angeschlossen werden.

    Wie kann man dies am besten zusammen bewerkstelligen?

    Vielen Dank.

  • Ganz einfach:

    Die Pumpe wird über einen Presscontrol oder über einen Kessel mit Druckschalter (bessere Lösung) gesteuert.

    Die Wasserzapfstelle wird händisch geöffnet, das elektrische Absperrventil zur Zisterne wird über einen Wasserstandsschalter geöffnet.

    Gruss

    kg49

  • Beitrag von Wanderhardt ()

    Dieser Beitrag wurde von marg aus folgendem Grund gelöscht: spam ().
  • Zuerst willst du das Wasser aus dem Brunnen in die Zisterne Pumpen und dann Pumpst du es von dort in den Garten. Vielleicht etwas umständlich.


    Man bedenke auch das wenn du gerade die Zisterne mit Brunnenwasser gefüllt hast und es dann anfängt zu Regnen wohin soll dann das Regenwasser.


    Ich würde mir für den Brunnen und für die Zisterne je einen extra Wasserhahn im Garten Installieren. Und dann kann man Wählen welches Wasser man nutzen möchte.


    Bedenke auch das man für Regenwasser womöglich auch noch einen Filter benötigt da sonst die Gefahr besteht das Schmutz die Düsen des Rasensprengers zusetzen.