Gardena Comfort 5000/5E LCD

  • Hallo zusammen.


    Ich kenne mich auf dem Gebiet nicht so super aus. Nutze aber schon jahrelang ein hauswasserwerk zur Bewässerung des Gartens.

    Jetzt haben wir die oben genannte Pumpe neu. Habe sie heute angeschlossen und sie läuft top. Jedoch mache ich mir um eine Sache sorgen.

    Wenn ich die Beete bewässer, schaltet die Pumpe alle 5 Sekunden ab und direkt wieder ein. Ich denke sie fördert schneller das Wasser als es vorne aus der Spritze raus kommt. Habe den maximal Druck schon auf das höchste von 3,2 bar erhöht.

    Ist das schlimm, dass sie das macht? Ich glaube nicht das das an und aus immer gut ist oder?

    Danke für eure Antworten.

  • Auf Dauer wird der Motor zu Heiß---> Totalschaden. Deine Diagnose ist Richtig. Am einfachsten ist es einen zusätzlichen Schlauch anzuschließen und so einzuregeln das die Pumpe durchläuft. Lass das Wasser aber in die Taiga fließen wo es keinen stört, NICHT zurück in den Brunnen.

Brunnen selber bauen