Hilfe beim Einstellen eines Druckschalters, von einen Hauswasserwerk! (Austausch)

  • Hallo zusammen,

    ich habe ein Hauswasserwerk von TIP was schon etwas älter ist Baujahr 2000 ca, aber dennoch noch gut läuft.

    Mein Problem ist seid Jahren das die Pumpe manchmal einfach nicht abschaltet, darauf hin schaute ich mir

    den Druckschalter etwas genauer an, und sah das er ziemlich verrostet war. Und bestellte ich mir einen kompatibleren

    Schalter zur Pumpe und weis nicht wie man man ihn richtig einstellt!? Ich möchte das sie bei 3-Bar Ausgeht.

    kann mir jemand erklären was ich machen soll ?


    LG. Alexander.L :)



    Wasser-Druckschalter 1 bis 5 bar T.I.P. PM5/G

    [IMG:https://img3.picload.org/image/dlriddll/imag0014.jpg]

  • und weis nicht wie man man ihn richtig einstellt!?

    Das hängt vom Typ ab. Häufig gibt es eine Schraube um den Ausschaltdruck einzustellen, die zweite ist für den Einschaltdruck. Da Du den Schalter neu gekauft hast, sollte zumindest eine kleine Bedienungsanleitung dabeiliegen.

    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.

  • Du musst die englische Bedienungsanleitung lesen, die ist besser als die deutsche Übersetzung.

    Kontaktverschlusswert ist der Einschaltdruck.

    ist das jetzt der Druck wo sie immer mit arbeitet also konstant?

    Nein, entweder läuft die Pumpe durch oder der Druck schwankt bei geringer Wasserentnahme zwischen Ein- und Ausschaltdruck.

    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.

Brunnen selber bauen