Druckschalter MDR 5/5

  • Hallo zusammen, habe einen Druckschalter MDR 5/5 an meinem Kessel (100L).

    Jedes Jahr wechsle ich den Druckschalter neu aus, weil inndrinen alles rostet.

    Der Kessel steht draußen und ist in die Erde eingelassen, drum herum ist ein betonloch mit Deckel drauf.


    Meine Frage :


    Gibt es Alternativen wie der mdr?

    Welche Methode kann ich noch anwenden, damit es nicht mehr rostet?

  • drum herum ist ein betonloch mit Deckel drauf.

    Kein Wunder, dass in dieser Treibhausatmosphäre alles korrodiert.

    Welche Methode kann ich noch anwenden, damit es nicht mehr rostet?

    Der Druckschalter gehört in eine belüftete Umgebung mit "normaler" Luftfeuchtigkeit.

    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.


    Dazu gehört hier im Forum vor allem die Beschreibung der Randbedingungen eines zu lösenden Problems,

    also z.B. Schichtenverzeichnis, Brunnenausbauplan, genaue Typenbezeichnung der Pumpe.

    Wenn Daten nicht zur Verfügung stehen, sollte das bei Fragen auch geschildert werden.

  • Der Druck ist überall gleich. Der Schalter muss nicht am Kessel sitzen, jedoch witterungsgeschützt.

    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.


    Dazu gehört hier im Forum vor allem die Beschreibung der Randbedingungen eines zu lösenden Problems,

    also z.B. Schichtenverzeichnis, Brunnenausbauplan, genaue Typenbezeichnung der Pumpe.

    Wenn Daten nicht zur Verfügung stehen, sollte das bei Fragen auch geschildert werden.

Brunnen selber bauen