Brunnenbau mit dn200 KG rohr als Arbeitsrohr

  • Nach nun fast 2 Monaten hab ich es nun doch geschaft meinen Brunnen fertig zu stellen.


    160mm kiespumpe Eigenbau

    200 KG als Arbeitsrohr 9m

    4" feinfilterrohr blau 0.05-0.15 3m

    5" brunnenrohr blau 6m


    Wasser fing bei mir bei 2.30 an und von da an ging es nur mit kiespumpe weiter.

    Hatte auch nur sehr feinen sand ohne störende steine, ab und zu mal ein altes Stück Holz.


    So ging das ganze dann bis 9m in die Tiefe, leider hatte ich immer wenig Zeit und hab am Tag vielleicht 3 Std. Geplunscht.


    Als Gewicht hatte ich ca. 300kg an das kg rohr gehängt.


    Nun wurde das eigentliche brunnenrohr abgelassen und der zwischen Raum mit 0,7mm filterkies verfüllt.


    Zum Schluss noch das 9m kg rohr am ganzen Stück gezogen mit einer 1000kg winde. Das ging besser als gedacht.


    Hier nun noch ein paar Bilder.

  • Vielen Dank für die ausführliche Dokumentation. Viel Spass mit dem Brunnen.

    Gruss

    kg49

    Es fördert nicht die Problemlösung, wenn von Seiten der Ratsuchenden erst nach mehreren Tagen auf einen Forenbeitrag geantwortet wird, da dies häufig ein erneutes Einlesen in die Problemstellung erfordert.


    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und vollständig beschrieben wird.


Brunnen selber bauen