Neuen Schachtbrunnen bauen

  • Hallo,


    ich habe vor bevor ich den Garten Anlege einen Schachtbrunnen zu bauen.


    Wieso gerade Schachtbrunnen? Bei uns ist der Grundwasserstand ziemlich hoch. An der Grundstücksgrenze hab ich einen ca. 2m tiefen Putzschacht erstellt in dem ungefähr 50cm Grundwasser steht. Außerdem haben wir einen Erdwärmekollektor, in dessen Graben sich auch nach 1-3h Grundwasser gesammelt hat.



    Jetzt würde ich einen Schachtbrunnen wie in dieser Skizze erstellen:


    http://www.ooewasser.at/redx/t…derung_Schachtbrunnen.pdf


    Von der Tiefe her hätte ich an 3m oder tiefer gedacht, sogut es eben mit dem Bagger geht.

    Unsere Nachbarn haben ebenfalls einen Schachtbrunnen also werde ich sowieso zuerst nachfragen wie tief ihrer ist.


    Das Brunnenwasser soll für die Gartenbewässerung (600m² Rasen, Gemüse...) verwendet werden.


    Was meint ihr? Irgendwelche Tipps?








    lg Christian

  • Ordentliches Filtermaterial (je nach Bodenverhältnissen) nicht nur an der Seitenwand anbringen, sondern auch ca. 50cm am Boden.

    Ansonsten ist die Abb. schon o.k.

    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.

Brunnen selber bauen