Welche Pumpe ist sinnvoll

  • Hallo zusammen


    Ich fang mal so an !!!

    Ich bin wie jeder einmal,“neu „ hier.


    Ich habe einen 400qm großen Garten . Ein Brunnen ist vorhanden .Dieser Brunnen wurde ca in den 80 Jahren gebort .

    Tiefe ist ca 9 Meter . Wasser habe ich nach ca 4 Metern . Rohr Durchmesser ist 8 cm.


    Bis zum Herbst 2018 habe ich eine jet Pumpe von der Firma DAB im Betrieb behebt. Diese hat nach 8 Jahren nun den Geist aufgegeben 🥺

    Bevor ich mir eine neue Pumpe anschaffe ,nun meine Frage !

    Macht es Sinn ,eine Tiefbrunnenpumpe anzuschaffen?

    Bei einem Rohr Durchmesser von 8 cm kommt ja nur eine 3 Zoll Pumpe in frage .

    Ich habe im Garten 3 Versenkregner von Gardena T200 im Betrieb.

    Da meine Kinder mittlerweile aus dem Haus sind wird auch kein überdimensionales Planschbecken mehr benötigt 😄

    Also brauche ich die Pumpe nur zur Gartenbewässerung .

    Ein Preisniveau von 500€ habe ich zur Verfügung!


    Habt Ihr Vorschläge für mich !

    Euch einen schönen Abend noch


    Gruß Michael

  • Bei einem Rohr Durchmesser von 8 cm kommt ja nur eine 3 Zoll Pumpe in frage .

    In meinen Augen zu knapp. Für solche Fälle werden 2,5" Pumpen angeboten. Efahrungswerte dazu liegen nicht vor.

    Wenn das Handling nicht stört, würde ich eine Saugpumpe nehmen.

    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.


    Dazu gehört hier im Forum vor allem die Beschreibung der Randbedingungen eines zu lösenden Problems,

    also z.B. Schichtenverzeichnis, Brunnenausbauplan, genaue Typenbezeichnung der Pumpe.

    Wenn Daten nicht zur Verfügung stehen, sollte das auch angegeben werden.

Brunnen selber bauen