Autark Wasser pumpen - Wie?

  • Hallo,
    ich habe folgendes Problem:

    Ich würde gerne einen Teich (ca. 200.000L) mit einer autarken Pumpe (ohne Netz-Zugang)
    aus einem Bohrloch (5m tief, Wasserstand 3m, DN110) speisen.

    Welche Pumpen/Lösungen kämen dazu in Frage?

    Zu Solar/Windgenerator betriebene 12V Pumpen, habe ich bisher im Forum gelesen, dass diese nicht für den Dauerbetrieb ausgelegt sind.
    Welche Pumpe könnte man denn direkt mit dem Drehmoment eines Windrades antreiben?
    Hat wer erfahrungen mit einem Wechselrichter gemacht?

    Freue mich auf Antworten
    Felix

  • Zu Solar/Windgenerator betriebene 12V Pumpen, habe ich bisher im Forum gelesen, dass diese nicht für den Dauerbetrieb ausgelegt sind.

    Diese Aussage bezieht sich vor allem auf die Nutzung von 12V Pumpen für die Beregnung, also Pumpen, die Druck erzeugen müssen.

    Die von Dir beschriebene Nutzung erfordert aber nur einen Druck von ca. 0,2Bar.

    Es sollten im Netz Pumpen zu finden sein, die ein ausreichendes Fördervolumen bei geringem Druckaufbau besitzen.

    Als weitere Möglichkeit bietet es sich an, zwei Pumpen mit einer ED von 50% abwechselnd einzusetzen. Da muss man mal kalkulieren, welches die günstigste Möglichkeit ist.

    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.


    Dazu gehört hier im Forum vor allem die Beschreibung der Randbedingungen eines zu lösenden Problems,

    also z.B. Schichtenverzeichnis, Brunnenausbauplan, genaue Typenbezeichnung der Pumpe.

    Wenn Daten nicht zur Verfügung stehen, sollte das auch angegeben werden.

  • Naja, etwas Recherchearbeit wirst Du wohl aufwenden müssen. Aber ein recht gutes Modell wäre z.B. sowas:

    http://www.solartechnik-shop.d…n/Tiefbrunnenpumpe-TBP-40


    Die Leistungsdaten scheinen mr für den vorgesehenen Anwendungszweck brauchbar.

    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.


    Dazu gehört hier im Forum vor allem die Beschreibung der Randbedingungen eines zu lösenden Problems,

    also z.B. Schichtenverzeichnis, Brunnenausbauplan, genaue Typenbezeichnung der Pumpe.

    Wenn Daten nicht zur Verfügung stehen, sollte das auch angegeben werden.

Brunnen selber bauen