Grundwassertiefe bei 17-20 m - Was nun?

  • Hallo Zusammen,


    ich brauche bitte eine Idee wie ich einen Brunnen im Garten umsetzen kann. Als Referenz nehme ich meinen Nachbarn, der seinen Filter bei einer Tiefe von 19,50 m gesetzt hat. kann ich bei der Tiefe das Ganze alleine überhaupt bewerkstelligen, oder soll lieber eine Firma ans Werk?


    Über Eure Einschätzung freue ich mich.


    LG

  • Das hängt einzig und alleine vom Bodengrund ab. Wenn dieser aus Grobsand oder feinem Kies besteht, ist das überhaupt kein Problem.

    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.


    Dazu gehört hier im Forum vor allem die Beschreibung der Randbedingungen eines zu lösenden Problems,

    also z.B. Schichtenverzeichnis, Brunnenausbauplan, genaue Typenbezeichnung der Pumpe.

    Wenn Daten nicht zur Verfügung stehen, sollte das auch angegeben werden.

Brunnen selber bauen