Brunnenbohren möglich? ..Schichtenprofil anbei

  • Hallo,

    durch mein Hausbau habe ich ein Schichtenprofil bis 5m Tiefe.

    Ich wohne nahe dem Strelasund (Ostsee), ab 2m fängt eine

    Geschiebemergel/Sandmischung an. Salzwasser spielt bei uns keine

    Rolle, es ist alles Grund bzw. Schichtenwasser.


    Frage ist diese Geschiebemergel/Sandmischung ausreichend für eine

    Tiefbrunnen-Wasserförderung?

    Wenn ja welchen Brunnenaufbau empfehlt Ihr?

    Danke

  • durch mein Hausbau habe ich ein Schichtenprofil bis 5m Tiefe.

    Da die Filter des Tiefbrunnens deutlich tiefer als 5m liegen würden, kann man mit dem Schichtenprofil nicht allzu viel anfangen.

    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.


    Dazu gehört hier im Forum vor allem die Beschreibung der Randbedingungen eines zu lösenden Problems,

    also z.B. Schichtenverzeichnis, Brunnenausbauplan, genaue Typenbezeichnung der Pumpe.

    Wenn Daten nicht zur Verfügung stehen, sollte das auch angegeben werden.

Brunnen selber bauen