PE-Rohr durch Brunnenschachtwand abdichten

  • Hallo, durch die Brunnenschachtwand kommt ein PE-Rohr 32mm. Wie dichte ich das Bohrloch für das PE-Rohr ab? Oder muss ich das nicht abdichten? Das ist ja niemals perfekt und so würde Erde & Wasser mit der Zeit immer mehr in den Brunnenschacht eindringen.


    lieben Dank!

  • Wenn das Bohrloch nicht mit Hammer und Meissel geschlagen, sondern passend gefräst wurde, sollte eigentlich höchstens ein 1 -2mm Spalt sein.

    Dieser lässt sich mit handelsüblichen Dichtmitteln einfach wasserfest abdichten.

    Lass Dich im Fachhandel beraten.

    Sollte das Loch geschlagen sein, würde ich es mit wasserfestem Beton o.ä. beispachteln.

    Danach wie oben beschrieben.

    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.


    Dazu gehört hier im Forum vor allem die Beschreibung der Randbedingungen eines zu lösenden Problems,

    also z.B. Schichtenverzeichnis, Brunnenausbauplan, genaue Typenbezeichnung der Pumpe.

    Wenn Daten nicht zur Verfügung stehen, sollte das auch angegeben werden.

  • Die Stichwortsuche bei Google mit

    "Abdichten von Rohren bei Mauerdurchbrüchen"

    ergibt eine Fülle von Lösungsvorschlägen. Sicherlich ist für Deinen Anwendungszweck der geeignete dabei.

    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.


    Dazu gehört hier im Forum vor allem die Beschreibung der Randbedingungen eines zu lösenden Problems,

    also z.B. Schichtenverzeichnis, Brunnenausbauplan, genaue Typenbezeichnung der Pumpe.

    Wenn Daten nicht zur Verfügung stehen, sollte das auch angegeben werden.

Brunnen selber bauen