Kennt jemand Schlauchboxen für die Wand in 3/4 Zoll?

  • Hallo,


    mir ist für den privaten Anwendungsbereich bzw. Haushalt nichts in einer Ausführung von 3/4 Zoll bekannt. Dafür gibt es einfach kaum Bedarf. Denn der Unterschied bei 20 - 30m von 1/2 zu 3/4 Zoll ist extrem gering.


    Bei 1/2 Zoll ist einfach die Fließgeschwindigkeit auf Grund geringerer Reibung höher und die Menge geringer. Während bei 3/4 Zoll die Fließmenge höher, aber die Fließgeschwindigkeit geringer ist.



    MfG

  • Habe gerade doch etwas gefunden, leider auch 150€ teuer von Geka. Nun da ich nicht jedes Mal den HD rauskramen will um den Hof zu säubern war das nun meine Option, habe extra eine Wasserzapfstelle komplett auf 3/4 Zoll umgebaut. Das macht schon richtig Laune so zu arbeiten, aber ich habe Schlauch allergie wenn die jedes Mal rumliegen:)

  • Hallo,


    mir ist für den privaten Anwendungsbereich bzw. Haushalt nichts in einer Ausführung von 3/4 Zoll bekannt. Dafür gibt es einfach kaum Bedarf. Denn der Unterschied bei 20 - 30m von 1/2 zu 3/4 Zoll ist extrem gering.

    Der Unterschied ist so gering, daß bei angenommen 4 bar zur Verfügung stehenden Drucks am Wasserhahn, nach 30m 1/2" Schlauch noch 1,5m³ und bei 3/4" Schlauch noch 4,5m³ aus dem Schlauch heraus kommen. ...das ist ja gerade mal das Dreifache. ^^


    Bei 1/2 Zoll ist einfach die Fließgeschwindigkeit auf Grund geringerer Reibung höher und die Menge geringer. Während bei 3/4 Zoll die Fließmenge höher, aber die Fließgeschwindigkeit geringer ist.

    ....und deine Reibungstheorie kommentiere ich lieber nicht großartig... die ist einfach falsch.;)

  • Der Unterschied ist so gering, daß bei angenommen 4 bar zur Verfügung stehenden Drucks am Wasserhahn, nach 30m 1/2" Schlauch noch 1,5m³ und bei 3/4" Schlauch noch 4,5m³ aus dem Schlauch heraus kommen. ...das ist ja gerade mal das Dreifache. ^^


    ....und deine Reibungstheorie kommentiere ich lieber nicht großartig... die ist einfach falsch.;)


    Das sollten sogar mehr als das dreifache sein. Hatte hier zugegebenermaßen Denkfehler.

    Die Reibung ist natürlich bei geringeren Grüßen höher.


    Der Druckverlust auf 50 m bezogen liegt im Verhältnis von 3/4 Zoll auf 1/2 Zoll um das ~6 fache.

  • Moin,


    Falls an der Stelle des Grundstücks die Optik nicht all zu sehr beeinträchtigt wird, such bei Kleinanzeigen mal nach „Haspel“ oder „Feuerwehr Haspel“. Da bekommst oft was neuwertiges für 50€ inkl 25m Schlauch.....

    Standort: 29693 Aller Leine Tal
    Erstellter Brunnen: Borhrbrunnen, 150`er Arbeitsrohr, 125`er Brunnenrohr
    Bekannter Grundwasserstand: ca. 4,5 Meter
    Bodenverhältnisse: weicher Heidesand "Mollersand" ab 5 Meter feiner Kies
    Brunnentiefe: 10 Meter (1m Sumpfrohr, 2m Filter, 7m Brunnenrohr)

Brunnen selber bauen