Welche Körnung Kies für Schachtbrunnen

  • Guten Tag, ich plane einen 6m hohen Schachtbrunnen in einem ehemaligen Flussbett. 3m Lehm, dann Kiesbett/felsiger Untergrund. Das Wasser steht momentan 2m unter der Rasenkante. Ich würde die unteren 2 Ringe gelocht nehmen. Dann wollte ich 8-16mm kies zur Filterung einsetzen. Ist diese Körnung OK oder besser 2-8mmcoder gar 13-32mm?


    Ich würde 1m Kies in den schacht kippen und 50cm unter den untersten Brunnenring sowie im Abstand von 50cm seitlich aussen an den geschlitzten ringen. Kann man es noch besser planen? Danke Euch

  • Ist diese Körnung OK oder besser 2-8mmcoder gar 13-32mm?

    Das hängt von der Grösse der Löcher in den Schachtringen und vor allem vom Untergrund ab, der gefiltert werden soll.


    aussen an den geschlitzten ringen

    Wie werden die Ringe geschlitzt?

    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.


    Dazu gehört hier im Forum vor allem die Beschreibung der Randbedingungen eines zu lösenden Problems,

    also z.B. Schichtenverzeichnis, Brunnenausbauplan, genaue Typenbezeichnung der Pumpe.

    Wenn Daten nicht zur Verfügung stehen, sollte das auch angegeben werden.

  • Ich würde gerne was kluges dazu antworten, aber leider kann in den Untergrund nicht reingucken. es ist ein ehemaliges Flussbett und eher steinig. Da ich das Material bestellen muss, müste ich basierend auf den vorliegenden Infos eine entscheidung treffen. Ob ich nun 2-8 oder 8-16 oder 6-32 bestellen, da wäre ich dankbar.


    Die Betonringe kaufe ich schon geschlitzt. Da ich ja aber auch aussen den Kies aufbringe, sollte es zumindest nicht dazu kommen, dass die Korngrösse einen nennensweerten Einfluss auf die Lochgrösse der Schlitze hat. Zumindest fällt es da nicht durch.

  • ch würde gerne was kluges dazu antworten, aber leider kann in den Untergrund nicht reingucken

    Wir hier auch nicht.

    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.


    Dazu gehört hier im Forum vor allem die Beschreibung der Randbedingungen eines zu lösenden Problems,

    also z.B. Schichtenverzeichnis, Brunnenausbauplan, genaue Typenbezeichnung der Pumpe.

    Wenn Daten nicht zur Verfügung stehen, sollte das auch angegeben werden.

Brunnen selber bauen