Habt Ihr schon die Langzeitwetterprognosen gesehen?

  • ..... siehe Titel... also wenn da wirklich so eine Hitzewelle ( bis 40/45°) auf uns zukommt<X. Wer dann erst anfängt mit Brunnenbohren der hat verloren. Da jetzt schon Lieferengpässe bei Kunststoffgranulaten bestehen wird es dann in einigen Wochen vermutlich keine Brunnenrohre mehr geben.

    Eine Brunnenbau Firma zu " chartern " wird möglich sein...... mit 10 Monaten Vorlaufzeit. Das klingt zunächst übertrieben Apokalyptisch, aber die derzeitige Situation auf dem Weltmarkt sollte zu denken geben. Selbst Baufirmen können Ihre Kunden wegen Materialmangel nicht bedienen..... und jaX( ich bin so ein Opfer. Gleichzeitig sinken die Grundwasserstände enorm,hier bei mir ca. 2-3m trotz Baggerseen in Fußläufiger Entfernung. MeinTrend geht zum drittbrunnen,der jedoch dann deutlich Tiefer sein wird als die Vorhandenen.

    Falls Ihr vorhabt eine Gartenbewässerung über Grundwasserbrunnen zu machen............ es ist deutlich später als " 5 vor 12 ".

    Und nein .... ich bin kein Verschwörungstheoretiker.... auch ich brauche Wasser für 2600 m² Garten und wenn die ganze Saat wegen Wassermangel ausfällt ist das echt Teuer<X.

Brunnen selber bauen