Ansaugrohr wechseln

  • Hallo eventuell komm ich hier weiter da im Netz leider viel steht aber nichts zu finden ist wenn mal das wichtigste der ansaugtragt gewechselt werden muss.

    Hatte das Grundstück gekauft und nur die Info es gibt einen Brunnen.Nach 3 Monaten rumsuchen haben wir die Leitung gefunden. Nun das Problem

    Wasser kommt keins total zu weil der vorbesitzer kein Deckel oder irgendwas an Schutz aufs rippenrohr gelegt hatte oder geschweige das rohr bis oben gezogen hat.meine frage wie bekomme ich denn sand raus selbst am besten damit ich ein neues rohr und nen filter rein bekomme?

  • Was ist denn das für ein gelbes Rohr? Wo kommt es her? Material?

    Gruss

    kg49

    Es fördert nicht die Problemlösung, wenn von Seiten der Ratsuchenden erst nach mehreren Tagen auf einen Forenbeitrag geantwortet wird, da dies häufig ein erneutes Einlesen in die Problemstellung erfordert.


    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und vollständig beschrieben wird.


  • Das gelbe rohr ist pe Leitung 32er und das 100er ist nen rippenrohr.

    Drinne wie ich gesehen hab auf 1.50 ca.ist es auf ein schwarzes angeschlossen.

    Bin jetzt auf 1.80 runter und frei gesaug mit nem großen sauger das rippenrohr aussen bis knapp 3 meter.damit ich sicher bin das es keinen normalwasser Anschluss ist.Kapp das rippenrohr etwas unter der Schraubverbindung das ich seh was das für ein anderes rohr ist da.saug es bis auf 4 Meter aus und dann mal versuchen zu ziehen die pe Leitung.Unsere Nachbar hat gesagt sein brunnen liegt bei ca 6 Meter als 2 Meter sollte man die Leitung raus gezogen bekommen.Und das kg rohr passt genau rauf das kommt dann rüber das da nix rein fällt mehr.

Brunnen selber bauen