Aufbau Rammbrunnen mit Brunnenbauanleitung

  • Hallo Brunnenbaufreunde, ich hab mir mal die Mühe gemacht einen Aufbau von einem Rammbrunnen zu malen. Die einzelnen Teile sind beschriftet. Brunnenbauanleitung - Schlagbrunnen


    Ganz wichtig beim Rammbrunnen: vorbohren, wenn es geht sogar bis auf die Endtiefe - Immer wieder bekomme ich Post von zerschlagenen Muffen oder gerissenen Rohren...das kommt davon!


    es folgt noch mehr!

  • hi. ich bin seit heute 16.6.2010 dabei. ich habe viel schon mich belesen bei euren tollen beiträgen. soeben wollte ich gerne diese zeichnung mir ansehen, jedoch leider bekomme ich diese nicht vergrößert. ist ein trick notwendig? also bitte mir die zeichnung öffnen. ich bin sehr gespannt. danke. franz

  • sollte vorgebort werden, soll es der Durchmesser des Rammbrunnenrohres sein, oder dicker oder dünner.


    Und wo kann man so einen Bohrer evl ausleihen? Empfiehlst du einen Hand oder einen Elekrobohrer?

  • Hallo Marg. ich nehme nochmal bezug auf diese alte skizze von dir und hoffe, du oder wer anders reagiert noch darauf.


    ich moechte einen brunnen fuer schwengelpumpe bauen und versuche gerade noch, den aufbau eines solchen brunnens zu verstehen.


    verstehe ich die skizze richtig, dass da zwei rohre in die erde eingelassen sind, eines das filter- und pumprohr, und eines das bohrrohr aussen herum?


    heisst das, dass ich fuer das vorbohren eine groessere bohrweite benutzen muss?


    und wie ist das mit dem filterkies, von dem ich gelesen habe? wurde ich also beim vorbohren fuer ein 1 1/4 pumpschlagrohr mindestens 40 mm aufrechnen und ienen bohrer von mindestens 170 mm verwenden? gibt es da auch eine maximalbegrenzung, etwa wegen der stabilitaet des ganzen am ende? und fuelle ich den zwischenraum zwischen bohrung und schlagrohr dann bis oben hin mit dem entsprechenden Kies auf (das mit der korngroesse ist ja im Forum rechjt gut beschrieben: http://www.brunnenbau-forum.de…ng-beim-brunnenbau.html)?


    muss ich fuer die stuetzung des bohrlochs extra noch ringe oder ein rohr o.ae. einfuehren, oder reicht am ende der kies?


    und wie tief bohre ich vor, um spaeter das pumpschlagrohr einzuschlagen?


    vielen dank fuer eure hinweise!! ich hoffe, die fragen sind verstaendlich.


    sandra

Brunnen selber bauen