Brunnenbohren: Sandstein, komme nicht durch

  • Hallo, soweit ich hier am schreiben bin, ist mein Mann unten im Garten schon fix und fertig, der bohrt seit 2 Tagen ohne aufzuhören, ist jetzt bei 5 Meter angekommen (hab vergessen zu erwähnen, schon das zweite Loch, den beim ersten ist er auf eine Steinplatte gestoßen), jetzt kommt er wieder nicht durch, da er auf die Sandsteinplatte gekommen ist, das Wasser steht übrigens schon 50 cm tief. Am liebsten würde ich ihm helfen, weiss aber nicht wie, den er ist schon am verzweifeln, ob er ein neues Loch anfangen soll, den pro Tag kommt er kaum 1 Meter tief. Bitte helft mir, damit ich ihm helfen kann. Weiss evtl. jemand nach wie viel Meter Sandstein wieder Lehm kommt, oder irgendetwas, was leichter zu durchbohren wäre? Wir wohnen in Kallmünz, Raum Regensburg. Oder hat evtl. jemand einen Tipp, wie man die Sandsteinschicht durchbrechen kann? Er holt auch kaum was raus, da das Wasser alles wieder runterspüllt. Wir haben übrigens einen Bohrer 200mmx8m gekauft. Sorry für meinen "Roman" bitte um Nachsicht, bin halt eine Frau!

  • Hallo Jenni0277, bei Sandstein wird es mit einer Handbohrung schwer werden. Die Steinformationen sind meistens als Platten ausgebildet. Noch ein Loch würde ich dann nicht bohren - zu viel Arbeit... In so einem Fall ist es besser man lässt sich einen Brunnen bohren. Manchmal kommt man auch an die Grenzen einer Handbohrung. Ich habe mal ein Brecheisen an ein Seil gebunden um einen Stein zu zertrümmern, ob das auch bei deinem Sandstein funktioniert kann ich nicht sagen.


    Gruß Marg

  • @ Jenni0277


    Sandsteinplatten und Handbohrung, vergesst es!


    Ein Kumpel von mir hat vor einigen Jahren Schachtringe versenkt, auch da waren Sandsteinplatten vorhanden, welche ca. 20cm in den Schacht rein ragten.


    Die Platten hatten aber nur den Kopf gezeigt, der Rest war 60-80cm lang, bis 50cm breit und 15 bis 20cm dick.


    Bei diesen Verhältnissen kann ich nur raten, lasst das Profis machen.


    Die haben Bohrgeräte mit Imlochhammer, da ist das kein Problem.

Brunnen selber bauen