Posts by volki

    Hallo mercuric, es sieht aus als wenn früher eine Pumpe auf das Rohr geschraubt war. Ich würde versuchen dort eine Pumpe aufzuschrauben bzw vom Klempner ein normalen Rohranschluss anbauen lassen. Zum testen schließt du eine normale Jetpumpe an. Unten am Rohr ist wohl ein Rückschlagventil.
    Ist irgendwo im Haus ein Deckel auf dem Fußboden? Hast du einen Schachtbrunnen?


    volki

    Hi Schnudde, vielleicht ist die Pumpe nur zu stark für den Brunnen. Der muss nicht gleich Schrott sein.
    Drossel doch mal die Wassermenge am Ausgang der Pumpe
    Mir höhrt sich das so an, als wenn die Pumpe den Rammbrunnen überlastet, die Wassersäule abreißt und die Pumpe dank fehlenden Trockenlaufschutz sich fröhlich festfährt.


    Probiers mal aus oder ich liege föllig daneben mit meinen Gedanken


    volki

    na es gibt nur die zwei Möglichkeiten, in den Brunnen klettern oder das Rohr bis nach oben gehen lasen. Wenn du hineinsteigst dann nur mit Schutzkleidung , HELM...und guter Belüftung
    Von oben kannst du auch reinfallen. Das Leben ist nicht ohne Risiko wie unsere Vorfahren schon wussten :-)


    Ist der Kies ca 1cm groß?


    volki

    ich würde in deiner Lage und bei kiesigen Boden den Brunnen nicht tiefer Schachten. Nur mit Brunnenrohr würde ich den Brunnen tiefer bringen. Also Filter rein und Plunschen oder im Rohr bohren



    volki

    Hallo Waterman, schau mal diese Tiefbrunnenpumpe 4 Zoll Orlando ST 1010 6,9 bar 3000 l
    Es gibt natürlich noch 100 andere Modelle. Diese kann ich aber empfehlen
    Ist aus Edelstahl und hat Polyamid Laufräder und ein gutes Kabel
    Ist auch ein Rückschlagventil aus Edelstahl eingebaut. warum weiß ich das? Hab selbst so ein Teil nur die Kleine! Habe ich ja oben schon geschrieben


    Bitte bitte einen neues Thema eröffnen bei einer neuen Frage, ich habe es leider jetzt erst gesehen



    volki

    Ich würde die Finger davon lassen, da muss aber jeder selbst wissen
    schon der Umwelt zuliebe. Ich habe vor kurzen eine kleine Tauchsäge im Obi gekauft. 100eu. Die hat eine 1/2 Stunde am Stück durchgehalten.
    Nur so viel dazu


    volki

    achso, es soll nicht alles von selbst funktionieren. Du hast dann doch stehendes Wasser in der Zisterne. Ist das Bachwasser auch Trinkwasser???
    Wenn du es so wie in der Zkizze händeln willst und den Saugschlauch extra anschließt,,,kannst du es mit den von dir gesuchten Pumpen realisieren. Mir wäre das zu aufwändig
    Kannst du den Bach nicht an einer höher gelegenen Stelle anzapfen und die Befüllung im Selbstlauf erledigen?


    MIr ist gerade noch eine Idee gekommen, es gibt aus dem Poolbereich 3 Wege Verteiler, du würdest dir as umstecken sparen...


    volki

Brunnen selber bauen