Posts by Gerlach

    Hallo,


    meine Mutter hat im Garten einen Brunnen mit einer Ebara-Pumpe GP-JEXM 150. Dahinter ist ein elektronischer Druckschalter "Presscontrol". Den genauen Typ weiß ich noch nicht (versuche ich noch rauszubekommen), aber ich stelle schon mal ein leider etwas unscharfes Foto unten ein. Die Anlage wird ganz normal für Gartenbewässerung verwendet, Rasensprenger, Handbrause usw.


    Nun ist leider das obere Gewinde am Presscontrol abgebrochen, und ich brauche Ersatz. Dabei habe ich ein paar Fragen und hoffe auf Eure Hilfe:



    • 1) Ich möchte möglichst bei einem elektronischen Druckschalter bleiben und nicht auf einen mechanischen plus Ausgleichsbehälter umstellen. Spricht für die Anwendung zur Gartenbewässerung irgendetwas dagegen?


    • 2) An elektronischen Druckschaltern gibt es ja eine große Bandbreite, angefangen von etwas das sich "Pumpensteuerung SKD-1 Druckschalter Presscontrol HWW" nennt, für unter 20 EUR, wahrscheinlich aus China, bis hin zu einem "DAB ACTIVE DRIVER M/T 2.2 Konstant-Druck-Regler, Inverter - Pumpensteuerung - elektronischer Druckschalter - Frequenzumrichter" für kanpp 700 EUR. Was brauche ich für unsere Pumpe? Sind das Unterschiede in der Qualität oder in der Funktionsweise? Welches Modell bietet ein gutes Preis-Leistungsverhätnis?
    • 3) Welches Modell ist langlebig? Gibt es auch Modelle aus Metall (nicht aus Kunststoff)? Ich bin nämlich schon etwas enttäuscht, dass so ein Gewinde einfach abbricht.
    • 4) Man hat uns beim letzten Kauf gesagt, dass man den Druckschalter jeden Winter ausbauen und Frostsicher lagern muss. Stimmt das generell? Gibt es auch frostunempfindliche Modelle? Es ist nämlich ein ziemlicher Aufwand, das Teil jedes mal auszubauen
    • 5) Anscheinend kann man ja den hydraulischen Teil des Presscontrol auch einzeln nachkaufen. Geht das nach dem ersten Augenschein auch bei unserem Modell?


    Danke schon mal für Eure Hilfe!


    Viele Grüße
    Philipp



Brunnen selber bauen