Posts by Claire Grube

    Ok, hab verstanden :)


    Ich tausche das KG Rohr gegen Din 4925 Rohre. An der o.g. Menge sollte sich dadurch ja nichts ändern.


    Grösse DN 100 oder 115?

    Bohrergrösse 130 oder 150mm?


    Die Wassermenge ergibt sich ja unter anderem durch die Menge der Filterrohre und Durchmesser, oder? Gibt es hier irgendwo eine Liste/Formel o.ä.?


    Gruss

    Ich will den Rammfilter samt Rohre von der GOK bis unter die Wasseroberfläche in das KG Rohr hängen, da dieser ja zudem eine große Filteroberfläche bietet. Quasi als Saugschlauchersatz.

    Diesen kann ich ja bei Bedarf zudem entnehmen und reinigen.


    Die Frage ist, ob es reicht, wenn ich das KG Rohr mit Löchern/Schlitzen versehe?



    Gruss

    ClaireGrube

    Hallo Zusammen,


    ich habe in den letzten 2 Wochen versucht einen Rammbrunnen anzulegen.

    Das ganze hat auch gut funktioniert, bis ich denke, ein Stein den Rammfiler blockierte.

    Schlauer Weise habe ich es dann mit kräftigeren Schlägen versucht...

    Das Gewinde ist des Rammfilters ist nun ab.


    Die Rohre konnte ich noch retten.

    Da ich die Komponenten bereits zur Verfügung hatte, probierte ich es zuerst mit einem Rammbrunnen.


    Mein Plan zuvor war aber, einen Bohrbrunnen zu erstellen.


    Da wir in Niederbayern die letzen 6 Wochen so gut wie keinen Regen hatten und das Grundwasser/Sandschicht nach bereits 3,3m erreicht wurde (mit dem Rammfilter kam ich mühelos bis 3,90 Tiefe), wäre mein Vorhaben/Idee:


    -Brunnenbohrer 150mm Länge 8-9m

    -KG Rohr DN 125 (1m Sumpfrohr, 2m geschlitz, Rest Vollrohr 3-4m Wasserstand im Rohr)

    -Kiespumpe 90mm

    -neuer Rammfilter, zusammen mit restlichen 1 1/4 Zoll Rohren bis 1m über Filter ins KG Rohr runterlassen (Rammfilter zwecks Feinfilterung)

    -Rohr mit Quellton verschließen

    -HWA anschliessen


    Bodenbeschaffenheit: wenig Mutterboden, aktuell trocken, lehmig bis knapp 2,8m, danach immer feuchter bis 3,3m. Danach feiner gräulicher Kies mit Wasser.


    Hab ich mit dieser Konstellation eine reelle Chance?


    Vielen dank für eure Meinungen und Verbesserungen

Brunnen selber bauen