Recent Activities

  • zak69

    Post
    Hallo Toenne,
    ab wo die Lehmschicht beginnt kann ich aktuell nicht mehr ganz genau sagen, ich schätze so ab ca. 8m. Bedeutet bin jetzt ca. +/- 50 cm im Lehm. Wir hatten auch schon mit Wagenheber versucht das Rohr zu ziehen, aber keine Chance.
    Also aktuell…
  • Toenne

    Replied to the thread Bohrbrunnen im Münsterland.
    Post
    1500m² Rasen ist etwas anderes als 1500m² Obstbäume, über die benötigte Wassermenge sagt das rein gar nix aus.
    Warum darüber jetzt schon den Kopf zerbrechen? Erst schauen was der Brunnen hergibt, dann ggf. überlegen wie man seine Bewässerung optimieren…
  • kg49

    Replied to the thread Grundsatzfragen.
    Post
    (Quote from Adamantium)

    Zum Klarpumpen leihst Du Dir eine Pumpe aus einem Baumarkt aus, Deine eigene Pumpe dimensionierst Du nach folgender Anleitung:

    Pumpenstärke

    Wählt man ohne nähere Kenntnisse oder mit einer schlechten Beratung eine Pumpe aus, so gibt…
  • chriss

    Replied to the thread Bohrbrunnen im Münsterland.
    Post
    Hallo Toenne,

    danke für deinen Rat. Ich hoffe das ich den Brunnen klargepumpt bekomme. Ansonsten versuche ich es wie von dir beschrieben.
    Allerdings weiß ich nicht was Feinsandfilter sind und warum ich dann keiner 4“ Pumpe verwenden kann.

    Nur rein…
  • Adamantium

    Replied to the thread Grundsatzfragen.
    Post
    (Quote from Toenne)

    Kein Schreibfehler all incl. für 390€. Die Rohre habe ich für 270€ gekauft...
    Problem ist, selbst wenn er denn Brunnen schafft zu bauen, weiß ich nicht welche Pumpe. Glaube nicht das er irgendwelche Parameter testet und daher ist auch…
  • Toenne

    Replied to the thread Bohrbrunnen im Münsterland.
    Post
    (Quote from chriss)

    Schaden wirds nicht, und ob die Tiefenbohrfirma nun einen Meter mehr oder weniger bohrt spielt bei deren Equipment keine Rolle. Wirst das Rohr halt vorsichtshalber unten verschliessen müssen da Mergel ja nicht vollkommen wasserdicht…
  • chriss

    Replied to the thread Bohrbrunnen im Münsterland.
    Post
    Hallo Toenne,

    das Bodenprofil habe ich vom Bodengutachter. Das brauche ich,
    da ich mein Haus dort errichte. Und da ich eine oder zwei Tiefenbohrungen für meine Wärmepumpe benötige, würde
    ich das Bohrunternehmen damit beauftragen den Brunnen gleich…
  • Toenne

    Replied to the thread Bohrbrunnen im Münsterland.
    Post
    Bei der geringen Tiefe würde ich sagen: Einfach machen, das ist bei dem Boden ja fast an einem verlängerten Wochenende erledigt :).
    Woher hast du das Bodenprofil? Wurde die Erdwärmebohrung schon erstellt und das ist das Resultat daraus? Dann wären Bilder…
  • Toenne

    Replied to the thread Grundsatzfragen.
    Post
    (Quote from Adamantium)

    Das ist nicht der Punkt, die Verwendung von solchen Fließen ist durchaus üblich. Nur wenn du das ums Rohr wickelst und dann das Rohr ohne Arbeitsrohr direkt ins Erdreich treibst dann pellt sich das gleich wieder ab wie eine…
  • Kurty

    Replied to the thread Grundsatzfragen.
    Post
    Ohne Arbeitsrohr kein Fliess möglich. Mit dem Fliess baut er sich quasi selber einen Feinsandfilter....

    Wirkt alles ein wenig „komisch“ .
  • Adamantium

    Replied to the thread Grundsatzfragen.
    Post
    (Quote from Kurty)

    Der Kerl möchte 390€ haben für alles außer Rohre, Pumpe und Kies

    Das mit dem Fließ verstehe ich auch nicht, da ich denke das setzt sich schnell zu. Ein Arbeitsrohr wird er auch wahrscheinlich nicht verwenden.
  • chriss

    Posted the thread Bohrbrunnen im Münsterland.
    Thread
    Hallo,

    ich möchte gerne in Zusammenspiel mit meiner Erdwärmebohrung einen Brunnen erstellen lassen.
    DN 150. Mein Nachbar ca. 5m weiter hat seit Jahren einen gespülten Brunnen und
    hat ausreichend Wasser. Wasser ist ab ca. 60cm vorhanden. Im Sommer immernoch…
  • Kurty

    Replied to the thread Grundsatzfragen.
    Post
    ....könnte mich tot lachen 😂!...

    6“ / 3m Filter / ein Sack Kies 😂😂😂. Was will er mit einem Sack Kies ? Vielleicht will er den ja als Deckel unten in das Rohr kippen ?!

    Als Filterkies in jedem Fall absolut ungeeignet. Da kommt irgendwas in Betracht um die…
  • Toenne

    Replied to the thread Grundsatzfragen.
    Post
    Die Frage ist ob er wirklich ohne Arbeitsrohr bohrt? Denn die Frage mit dem Filterfliess habe ich mir auch gestellt. Und wo soll der Kies dann hin? Einfach nur in den Ringspalt bis zu der Tiefe wo er das plunschen begonnen hat?
    Und welcher Profi bohrt…
  • kg49

    Replied to the thread Grundsatzfragen.
    Post
    (Quote from Adamantium)

    Die Korngrösse einer Kiesschüttung richtet sich ausschliesslich nach dem Bodenmaterial, aus dem Wasser gefördert werden soll. Nach dieser Korngrösse wird dann die Schlitzgrösse des Filterrohres gewählt.
    Professionelle Brunnen haben…
  • Adamantium

    Replied to the thread Grundsatzfragen.
    Post
    (Quote from kg49)

    Dank dir für den ausführlichen Text.
    Die Größe des Rohrs wurde durch den Brunnenbauer bestimmt, da er wohl nur ab DN150 bohren kann.

    Welche Fördermenge ist benötigt bzw welche der Brunnen liefert weiß ich nicht. Es geht nur um die…
  • Adamantium

    Replied to the thread Grundsatzfragen.
    Post
    (Quote from Toenne)

    Verstehe. Es sind für mich als totaler Laie einfach viel zu viele pauschale Aussagen im "Angebot" enthalten.
    Ein bekannter hat einen Brunnen, wo im Rohr das Wasser bei ca 6 Metern steht... Allerdings Luftlinie ca 1,2km und daher möchte…
  • ComputerKid

    Post
    Ja, wegen dem Sandeintrag wollte ich bisher auch die Bewässerungsanlagen nicht in Betrieb nehmen, bevor die Rainbirds sich zusetzen.
    Auch den Kärcher oder so hab ich bisher nie am Brunnen betrieben...aber stimmt, mit dem Feinfilter vom Kärcher kann ich…
  • kg49

    Replied to the thread Grundsatzfragen.
    Post
    Was willst Du denn mit einem 6" Brunnen? Soll das ein Feuerlöschbrunnen werden?
    Wenn der Boden aus Sand besteht, wird das Fördervolumen primär über die Länge des Filters und nicht über den Durchmesser erreicht.
    Ich kenne mich im Berliner Umland nicht so…
  • Toenne

    Replied to the thread Grundsatzfragen.
    Post
    (Quote from Adamantium)

    Ein professioneller Brunnenbohrer pumpt den Brunnen selbst klar und protolliert danach sowohl die Fördermenge als auch den Wasserpegelabfall bei dieser Entnahme. Alleine obige Aussage kann nur heissen: Besser gar nicht erst aufs…
Brunnen selber bauen