Recent Activities

  • kg49

    Replied to the thread Pumpe zieht Luft.
    Post
    Ich erwarte halt von den Usern hier im Forum auch etwas Eigeninitiative, besonders wenn es um sehr einfache Fragen geht.
    Es gibt genügend Fragen, für die nicht sofort eine Antwort mit Google gefunden werden kann, Deine gehören nicht dazu.
    3. Link, wenn…
  • Garten-Max

    Replied to the thread Pumpe zieht Luft.
    Post
    also wenn Du helfen möchtest, dann lese Dir doch bitte die ganze Frage durch:
    z.B. gibt es eine Einbaurichtung für Schrägsitzventile?
    aber ich weiß natürlich dass das hier alles auf gutmütiger Hilfe beruht, aber wenn man helfen möchte, sollte man es…
  • Garten-Max

    Replied to the thread Pumpe zieht Luft.
    Post
    sorry, aber das ist doch keine Antwort :(
  • BlackHawk1942

    Replied to the thread Der neue Bohrbrunnen.
    Post
    Super, vielen Dank 🙂
  • BlackHawk1942

    Liked kg49’s post in the thread Der neue Bohrbrunnen.
    Like (Post)
    Das ist ganz einfach herzuleiten:
    Wenn der Kessel auf den Vordruck (VD) aufgepumpt wird, ist er leer.
    Läuft die Pumpe, so füllt sich der Kessel mit Wasser und der Druck steigt bis zum Abschaltdruck (AD).
    Wählt man den VD gleich dem gewünschten…
  • kg49

    Replied to the thread Der neue Bohrbrunnen.
    Post
    Das ist ganz einfach herzuleiten:
    Wenn der Kessel auf den Vordruck (VD) aufgepumpt wird, ist er leer.
    Läuft die Pumpe, so füllt sich der Kessel mit Wasser und der Druck steigt bis zum Abschaltdruck (AD).
    Wählt man den VD gleich dem gewünschten…
  • BlackHawk1942

    Replied to the thread Der neue Bohrbrunnen.
    Post
    Grüße!

    Nun habe ich doch noch eine Frage: eigentlich wollte ich das System ohne Kessel betreiben, weil die Bewässerungsanlage ja auf Dauer läuft. Leider ist es nun so, dass die Pumpe beim Abschalten Druckschläge erzeugt. Damit bekomme ich dann und…
  • Andreas R

    Replied to the thread Brunnen gefunden reaktivieren.
    Post
    Ok danke
    Muss mal sehen wie das mache . Melde mich noch mal sobald es Lehr ist . Wie dann das weitere Vorgehen ist . Muss mir mal ein Bohrer besorgen
  • kg49

    Replied to the thread Spülbrunnen oder Trockenbohrung.
    Post
    (Quote from Juergen001)

    Vom Bauchgefühl und aus verschiedenen Forenberichten her würde ich sagen, dass das Gerät zu schwach ist.
    Vor einem Kauf würde ich mir auf jeden Fall Bohrungen dazu anschauen bzw. eine praktische(!) Einweisung dazu geben lassen.
  • Juergen001

    Replied to the thread Spülbrunnen oder Trockenbohrung.
    Post
    Hallo kg49,

    ich denke mal, es sind 10 - 12 m erforderlich.
    Folgendes Gerät soll angeschafft werden (siehe Bild).

    Technische Daten:
    -Höhe 2,80 m
    -Breite 1,45 m
    -Tiefe 1,0 m
    Zum Ausrichten für eine Bohrung die gerade verläuft, sind drei Kurbeln…
  • kg49

    Replied to the thread Brunnen gefunden reaktivieren.
    Post
    (Quote from Andreas R)

    Zuerst das Rohr vollständig leerräumen.
    Entweder mit einem passenden Bohrer oder bei Fremdwasserzugabe mit einer Kiespumpe.
    Gruss
    kg49
  • Andreas R

    Thread
    Hallo,
    Bin vor 3 Wochen umgezogen, habe von ein Nachbar erfahren das der Vorbesitzer ein Brunnen gebohrt hatte . Haben diesen heute zufällig gefunden. Es ist ein 180 HT Rohr was mit Erde voll ist habe es mal soweit wie ich mit dem Arm rein komme die…
  • kg49

    Replied to the thread Spülbrunnen oder Trockenbohrung.
    Post
    Das hängt vom Equipment ab und wie tief gebohrt werden soll.
    Gruss
    kg49
  • Juergen001

    Replied to the thread Spülbrunnen oder Trockenbohrung.
    Post
    (Quote from kg49)

    (Quote from kg49)

    Hallo ich bin´s noch mal,

    was wäre denn bei diesem Schichtenaufbau besser; eine Spülbohrung oder eine Trockenbohrung?

    Danke für die Antwort
  • (Quote from Jenser)

    Wieso denn das? Textilballen an einem Seil befestigen und von oben 1m in das Brunnenrohr hineinstossen.
    Gruss
    kg49
  • Mit maschinell meinte ich das Bohrgerät.
    Mit dem Verschließen beim Sägen wird schwierig, weil ja der größte Teil des 1 Meter Rohres abgesägt werden müsste. Könnte das dann höchstens in Etappen machen. Dann wohl doch lieber rausschrauben.
  • kg49

    Replied to the thread Bohrlochstabilisierung.
    Post
    Ich glaube, hier liegen mehr Erfahrungen bei händischen Bohrungen vor, sodass wahrscheinlich keiner etwas dazu sagen kann.
    Die Stabilisierung der Bohrung durch Zusätze im Wasser ist mir nur von Spülbohrungen bekannt.
    Der folgende Link ist ein Beitrag …
  • kg49

    Replied to the thread Bohrbrunnen - Grosse Flusskiesel.
    Post
    Ja, ja, die Muffen. Bei Glattwandrohr gäbs keine Probleme.
    Ich würde trotzdem meinen Vorschlag realisieren, nur etwas abgeändert.
    Es geht ja primär nur darum, das 125er Rohr zu zentrieren.
    Statt einem kompletten 150er KG Rohr würde ich nur das…
  • kg49

    Post
    (Quote from Jenser)

    Mit welcher Maschine?


    (Quote from Jenser)

    Warum sollte sich das kurze Rohrstück nicht in die Muffe einschrauben lassen?

    (Quote from Jenser)

    Ich würde einen Zentimeter über dem Sollmass anzeichnen, mit einer dünnen Scheibe flexen…
  • Lumpi

    Replied to the thread Bohrlochstabilisierung.
    Post
    Moin,
    ich hole das mal etwas nach oben... Vielleicht ha ja noch jemand eine gute Idee für mich.

    Gruß
    Holger
Brunnen selber bauen