Recent Activities

  • kg49

    Replied to the thread Bohrbrunnen.
    Post
    (Quote from Oubiwahn)

    Bei einer professionellen Bohrung bilden sich keine Hohlräume, die Arbeitsrohre bei losem Gestein bestehen aus Stahl und die Bohrtechnik gewährleistet, dass nicht in die Breite, sondern in die Tiefe gebohrt wird.
    Im Hobbybereich…
  • Oubiwahn

    Replied to the thread Bohrbrunnen.
    Post
    Hallo kg,

    über gesetzliche Vorschriften wollte ich hier auch nicht diskutieren, denn da gibt es nichts zu diskutieren. Für meinen Bereich ist die Grundwasserentnahme lediglich anzeigepflichtig.

    (Quote)

    Quelle

    Ich habe ein wenig recherchiert und bin…
  • Tiefbauer

    Post
    Hallo Nasenbohrer,
    solltest ne mail haben
  • Tiefbauer

    Post
    (Quote from GaLaTommi)

    man muss es nur kennen :)
  • GaLaTommi

    Post
    (Quote from Tiefbauer)

    Jawoll👍👍👍 Genau sowas ist da jetzt dran. Danke
  • Tiefbauer

    Post
    (Quote from Kurty)

    na der wird so etwas verbauen
  • GaLaTommi

    Post
    Kurty, hast Du jetzt hier was durcheinander gebracht???? Oder hast Du schlecht geschlafen.
    Auf das PE Rohr wurde eine feste Verschraubung geschweißt, als aufgeschraubt und mit Hitze verpresst. Und jetzt das Ergebnis:

    Problem gelöst!

    Wenn es dir zuviel…
  • kg49

    Replied to the thread Alten Brunnen anpumpen.
    Post
    (Quote from Brunnenneuling)

    Verstehe ich nicht. Eine Eisenmutter sinkt auch in Wasser ein. Du solltest ja zuerst feststellen, wie tief die Mutter einsinkt.
    (Quote from Brunnenneuling)

    Und wer sagt Dir, dass der Wasserschlauch nicht unten abknickt und…
  • Brunnenneuling

    Replied to the thread Alten Brunnen anpumpen.
    Post
    Hallo allerseits,

    ich konnte die beiden Punkte jetzt prüfen, kg49.

    1. Mit der Mutter bin ich nur ca. 40cm tief gekommen, weil dort die Wassersäule zu stehen scheint, also ab knapp unter oder um die Geländeoberkante steht Wasser. Ich habe dann einen…
  • kg49

    Replied to the thread Bohrbrunnen.
    Post
    (Quote from Oubiwahn)

    Naja, ich bin gern bereit zu sagen, was man wie macht, wenn Probleme beim Bau auftreten. Über behördliche Vorschriften möchte ich eigentlich hier nicht diskutieren.
    Und zum Brunnenbau und den dazu zu beachtenden Vorschriften gibt es…
  • Oubiwahn

    Replied to the thread Bohrbrunnen.
    Post
    hallo kg,

    danke für deine Antwort.
    Wieder einmal möchte ich dich bitten, mir, der vermutlich 1mal ein Brunnen baut, zu schildern, was laut Vorschrift sinnvoll wäre. Und wenn es keine Umstände macht vielleicht noch eine Erklärung anzufügen.

    Grüße


  • kg49

    Replied to the thread Bohrbrunnen.
    Post
    (Quote from Oubiwahn)

    Richtig, die Vorschriften zum Brunnenbau.
    Gruss
    kg49
  • Oubiwahn

    Replied to the thread Bohrbrunnen.
    Post
    Hallo kg,

    das mit dem Reibungswiderstand ist logisch, hatte ich nicht bedacht oder unterschätzt.

    Ich denke, ich werde 1m Kies einfüllen und nur 70cm ziehen. Wenn der Kies dann nicht mind. 20cm im Rohr steht, muss ich ewtas nachfüllen. Danach fülle…
  • kg49

    Replied to the thread Bohrbrunnen.
    Post
    Wenn Du zwischen Arbeitsrohr und Brunnenrohr eine Kiesschüttung bis oben auf einmal vollmachst, ist die Reibung zwischen Arbeits- und Brunnenrohr so gross, dass Du mit grosser Wahrscheinlichkeit beide Rohre ziehst.
    Man schüttet ca. für 1m Kies ein und…
  • Oubiwahn

    Replied to the thread Bohrbrunnen.
    Post
    Hallo kg,

    danke für deine Anmerkung.
    Leider kann ich daraus nicht entnehmen, wie du das Ziehen des Arbeitsrohres als korrekt ansiehst.

    Ich habe gedacht und so auch gelesen, dass, nachdem das Arbeitsrohr die richtige Tiefe hat, das Brunnenrohr mit…
  • kg49

    Replied to the thread Bohrbrunnen.
    Post
    (Quote from Oubiwahn)

    Um Gottes Willen, so wird ein Arbeitsrohr nicht gezogen!
    Gruss
    kg49
  • Oubiwahn

    Replied to the thread Bohrbrunnen.
    Post
    Update:

    Habe gestern erfolgreich weiter plunschen können. Das Arbeitsrohr lässt sich ohne Probleme mit meinem Körpergewicht runterdrücken. Habe in knapp 2 h 1m geschafft.
    Aus dem hiesigen Forum weiß ich, dass das ein guter Fortschritt ist ;).
    Es finden…
  • Servus Leute,

    hat sonst noch jemand einen Blick in das Video werfen können? Ist der Brunnen aus erster Sicht noch in Ordnung? Sind die Partikel im Brunnen im „normalen Rahmen“ ?

    Danke & Gruß

    Ben
  • kg49

    Post
    (Quote from geri204)

    Das ist nur bedingt richtig (Laienhafter Tip im Internet).
    Zur Säure ist noch ein weiterer Bestandteil erforderlich, der aber wegen explosionsbedürftigen Neubürgern nicht mehr frei erhältlich ist.
    Im Fachhandel kann…
  • geri204

    Thread
    Hallo erstmal!
    Bin neu hier und möchte mal meinen Brunnen vorstellen: Stammt aus 1860 von meinem Urgroßvater - bestehend aus gelegten Ziegeln 6m tief sowie einem anschließend gebohrten Baumstamm mit mindestens 3m Länge, Durchmesser ist 1m.

    Hatte den…
Brunnen selber bauen