Letzte Aktivitäten

  • kg49

    Hat eine Antwort im Thema Rat bzgl. gescheiterter Brunnenbohrung verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von philipj)

    Die Erschwernis dürfte vor allem am Gewicht der Ausrüstung liegen. Ein 20m Bohrgestänge muss einerseits sehr stabil und auch leicht zerlegbar sein. Das ist machbar, aber ohne Mashine nicht mehr zu handeln. Per Hand ist bei ca. 10m…
  • Mario1990

    Hat eine Antwort im Thema Markenpumpe? verfasst.
    Beitrag
    Hey hab mir auch einen Brunnen angelegt.

    Habe viele Sachen gesucht wie Pumpe und so weiter aber am wichtigsten war mir ein Seitenkanalverdichter den ich für ein anderes Projekt brauchte.

    Da man eine. Seitenkanalverdichter nicht überall kaufen kann…
  • philipj

    Hat eine Antwort im Thema Rat bzgl. gescheiterter Brunnenbohrung verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von kg49)

    Naja. Ich könnte mir vorstellen, dass das Bohren mit einem Handbohrer und Verlängerungen bis über 20 Meter etwas instabil und damit erschwert oder nicht möglich ist. Daher die Frage nach der Machbarkeit bzw. ob man ab einer…
  • kg49

    Beitrag
    (Zitat von Mike1)

    ??? Rückschlagventil defekt?
    http://www.google.de/url?sa=t&…Vaw2VSTwp9NNrXbbQs7ajCDn3

    Gruss
    kg49
  • Mike1

    Thema
    Hallo alle zusammen.
    Ich brauche bitte mal einen guten Rat.
    Wir haben seit vielen Jahren eine Tiefbrunnenpumpe am laufen. (Hersteller leider unbekannt.) Diese Pumpe lief immer mit einem mechanischen Druckschalter, da wir damit aber einen schwankenden…
  • kg49

    Hat eine Antwort im Thema Rat bzgl. gescheiterter Brunnenbohrung verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von philipj)

    Welche Machbarkeit? Ich kann Deiner Argumentation nicht so ganz folgen.
    Gruss
    kg49
  • philipj

    Hat eine Antwort im Thema Rat bzgl. gescheiterter Brunnenbohrung verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von kg49)

    Konnte gestern Abend mit dem Laser 13 Meter messen. Auf die Entfernung habe ich aber evtl. auch einfach die Wand getroffen. Werde die nächsten Tage nochmals mit Seil messen.


    (Zitat von kg49)

    Nein, habe ich nicht. Das benötigte Werkzeug…
  • Schotterplunscher

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsamer Brunnen mit Nachbarn (via Zisterne) verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    ich würde mir das mit der zwischengeschalteten Zisterne auch nochmal genau durchrechnen. Ihr müsst Strom für die Förderung aus dem Brunnen bezahlen und dann nochmal für eure "Gartenpumpe".


    Auch kostet die Zisterne natürlich nochmal einiges.…
  • kg49

    Hat eine Antwort im Thema Rat bzgl. gescheiterter Brunnenbohrung verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von philipj)

    Das solltest Du zuerst überprüfen.

    (Zitat von philipj)

    Mit was? Hast Du eine Bohrausrüstung?
    Gruss
    kg49
  • philipj

    Hat eine Antwort im Thema Rat bzgl. gescheiterter Brunnenbohrung verfasst.
    Beitrag
    Der Durchmesser beträgt 160 mm.

    Leider weiss ich nicht, ob der Brunnen teilweise eingefallen ist, da ich das noch nicht kontrolliert habe. Notfalls müsste ich nochmal "nachbohren".

    Gruss
    Philip
  • kg49

    Hat eine Antwort im Thema Rat bzgl. gescheiterter Brunnenbohrung verfasst.
    Beitrag
    Wie gross ist der Durchmesser der Bohrung?
    "Steht" die Bohrung oder ist ein Teil schon eingefallen?
    Gruss
    kg49
  • philipj

    Thema
    Hallo zusammen,

    ich stehe vor einem Problem, weshalb ich in diesem Forum um Rat suche:

    Unser Grundstück befindet sich am Fuß eines Berges und ist ca. 10m oberhalb der Grundstücke im "Tal", in dem auch ein Fluss läuft. Bekannte haben dort einen…
  • Schotterplunscher

    Hat eine Antwort im Thema 2 pumpen verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    das Thema ist zwar schon alt, aber ich möchte trotzdem noch meinen Senf dazugeben.

    Ich wollte das eher zum Spaß mal probieren und hab davor ein bisschen die Theorie im Internet gegoogelt. Es ist vereinfacht gesagt so, dass eine Serienschaltung…
  • kg49

    Hat eine Antwort im Thema Markenpumpe? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von biologist)

    Welchen Mehrwert erwartest Du denn? Längere Haltbarkeit, grössere Betriebssicherheit?
    Wenn Du beidest bejahst, nimm eine dreiphasige Grundfoss oder einen italienischen Pumpenkörper mit einem Franklin Motor mit zusätzlichem…
  • kg49

    Hat eine Antwort im Thema Brunnen für gesamten Wasserhaushalt verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von StefanL.)

    Welche der Schichten ist denn für Trinkwasser geeignet und auch bei längerer Trockenheit ergiebig? Liegen dafür Erfahrungswerte der Nachbarn vor?
    (Zitat von StefanL.)

    Ich gehe mal davon aus, dass die Wortwahl nicht bewusst erfolgte.…
  • StefanL.

    Hat das Thema Brunnen für gesamten Wasserhaushalt gestartet.
    Thema
    Hallo!

    In der Gemeinde, in der wir bauen, gibt es keine Ortswasserleitung, was bedeutet, dass wir für die gesamte Wasserversorgung, also auch für das Trinkwasser einen Brunnen benötigen.
    Die erste Grundwasserschicht liegt bei uns auf 3 Metern, dann auf…
  • biologist

    Hat das Thema Markenpumpe? gestartet.
    Thema
    2013 wurde bei mir ein Brunnen gebohrt (10cm Durchmesser, 10m tief, Pumpe hängt auf 7m). Zum Wassertransport habe ich mir eine Gardena 6000/5 inox automatic gekauft die, wie alles von Gardena, inzwischen die Grätsche gemacht hat. Vier Jahre Laufzeit…
  • Mario1990

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsamer Brunnen mit Nachbarn (via Zisterne) verfasst.
    Beitrag
    Was war am Ende ?
    Ich habe mit meinem Nachbarn auch den Garten geteilt bis wir uns dazu entschlossen haben doch zu trennen.

    Jedenfalls habe ich dann meinen Garten etwas schöner machen wollen. Dabei habe ich mir eine Lounge Ecke eingerichtet und auch…
  • Mario1990

    Beitrag
    Hey
    Habe meinen Brunnen vor kurzer Zeit Grund restauriert von innen wie außen.

    Habe ihn komplett gereinigt und habe mir Rose außenrum eingepflanzt. Deswegen habe ich noch übers Internet nach einem guten rosendünger gesucht und bin auf einen ziemlich…
  • Mario1990

    Hat eine Antwort im Thema Saugrohr aus Holz? Alter? verfasst.
    Beitrag
    Seht sehr alt aus
Brunnen selber bauen