Recent Activities

  • kg49

    Replied to the thread Neues Projekt Brunnenbau.
    Post
    (Quote from Herbert80)

    Das ist keine Längenangabe.

    (Quote from Herbert80)

    Du arbeitest doch mit einem Arbeitsrohr, oder?
    In das Arbeitsrohr wird das Brunnenrohr mit Filterrohr und Sumpfrohr hineingestellt und unten verschraubt. Da wird kein "Zeug"…
  • Herbert80

    Replied to the thread Neues Projekt Brunnenbau.
    Post
    So. Unglaublich aber ich bin bei 7m angelangt und habe seit seit langem Kies und nur noch Wasser und bereit das untere Stück mit dem Quellzeug zu füllen und zu pressen.

    Ich habe nun viele Beiträge gelesen. Manche behaupten es muss im Nylonstrumpf…
  • hacki

    Post
    Morsche,

    Danke für die Antwort! DN50 mit Kiesschüttung also.
    Ich komme aus Mannheim, das ist ein bisschen weit.. :)


    Gestern Abend bin ich bei genau 10m ein bisschen stecken geblieben. Testweise habe ich das Rohr mit meinem Motorkran angehoben, das ging…
  • kg49

    Replied to the thread Wilo TWU 204 EM Tiefbrunnenpumpe.
    Post
    Hallo,
    naja, die Drähte auf dem Foto sind ja nun auch nicht so geführt, das man schnell eine Übersicht bekommt. Sehr anstrengend zu analysieren.
    Da die Widerstandswerte nur den ohmschen Widerstand der Wicklungen wiedergeben, fällt mir nur noch ein,…
  • hubi051

    Replied to the thread Wilo TWU 204 EM Tiefbrunnenpumpe.
    Post
    Kondensator hatte ich mit dem Multimeter gemessen, zeigt auch 20µ an,
    der Ersatz Kondesator hatte 16µ, sollte in Ordnung sein hatte ich aus meinen Kompressor "geliehen"
    Im Testaufbau Kübel kommt nach einer Zeit leicht wasser raus, aber grad so etwas,

  • kg49

    Replied to the thread Wilo TWU 204 EM Tiefbrunnenpumpe.
    Post
    Die Widerstandsverhältnisse sind schlüssig.
    Der Strom durch die Hilfswicklung sollte aber nicht genauso gross wie der Strom durch die Hauptwicklung sein.
    Windungschluss? Kurzschluss?
    Ist eigentlich alles relativ unwahrscheinlich. Ich tippe immer noch…
  • hubi051

    Replied to the thread Wilo TWU 204 EM Tiefbrunnenpumpe.
    Post
    Strommessung
    Hilfswicklung 8,9 A , 17,8 Ohm
    Hauptwicklung 9,1A , 7 Ohm
    Ich denke effektivmessung, auf dem Display steht True RMS
    An der Pumpe kann man am Fuß einen Deckel abschrauben, da kommt man an die Pumpenräder dran und kann diese mit der Hand…
  • Caberra

    Replied to the thread Kies aus Sumpfrohr.
    Post
    Alles klar. Danke!
  • kg49

    Replied to the thread Kies aus Sumpfrohr.
    Post
    (Quote from Caberra)

    Nein.

    (Quote from Caberra)

    Wenn es funktioniert, warum nicht. Häufig wurde berichtet, dass eine Stange erforderlich war, um die Packung herunterzudrücken.
    Da ich grundsätzlich mit Arbeitsrohr gearbeitet habe, wurden meine Sumpfrohre…
  • Caberra

    Replied to the thread Kies aus Sumpfrohr.
    Post
    Alles klar. Habe ich gesehen. Ca. 30cm.
    Quillt der dann sehr stark auf? Wird er doppelt so gross?
    Macht es Sinn, wenn ich den in den Nylonstrumpf gepackt habe, ihn mit der Kiespumpe runterdrücke?
  • kg49

    Replied to the thread Kies aus Sumpfrohr.
    Post
    (Quote from Caberra)

    Überhaupt keinen.
    Auch wenn es manchmal so zu lesen ist, wird sinnvollerweise Quellton nicht geschüttet, sondern, z.B. in einem Nylonstrumpf verpackt, als Pfropfen hineingestopft.
    Bilder dazu sollten in der Galerie zu finden sein.
  • Caberra

    Replied to the thread Kies aus Sumpfrohr.
    Post
    Besten Dank! Probiere es gleich mal aus!

    Wieviel Kilo Quellton muss man nach dem Klarspülen reinschütten?
    Quillt er extrem auf?
  • kg49

    Replied to the thread Kies aus Sumpfrohr.
    Post
    (Quote from Caberra)

    Wahrscheinlich ja.
    Das Wasser drückt Dir unten Kies in das Rohr. Dem kannst Du mit zwei Massnahmen entgegenwirken:
    !. Das Rohr mit Wasser füllen, um einen Gegendruck zu erzeugen.
    2.Mit einer Kiespumpe arbeiten, die einen deutlich…
  • Caberra

    Posted the thread Kies aus Sumpfrohr.
    Thread
    Tach zusammen,

    habe folgendes Problem:

    habe jetzt meinen Brunnenloch auf die perfekte Tiefe gebohrt.
    Habe 1m Sumpfrohr, 2m Filterrohr und dann 11m Brunnenrohr.
    Jetzt habe ich aktuell noch ca. 1m Kies im Sumpfrohr.
    Jetzt arbeite ich schon seit 3…
  • Kurty

    Post
    Aus welcher Ecke kommst du überhaupt ?

    Bei Bedarf hätte ich noch DN50 Brunnenrohr abzugeben. Natürlich neu und unbeschädigt. Sind noch von einem anderen Projekt übrig.......
  • Kurty

    Post
    Moin moin,

    Schönes Projekt.


    Ich habe verschiedene Feinsandfilter auf dem Schirm. Zum einen die Lotze Sandfilter vom dem HDPE Filtermaterial, aber auch die günstigeren Sandfilter von erdbohrer.de

    - Würden die Feinsandfilter von erdbohrer.de reichen…
  • danieldee

    Thread
    Hallo Zusammen,

    mein Projekt neigt sich dem Ende zu. Ich stehe kurz vor der Installation der folgenden Komponenten. Lieder bin ich mir unsicher in welcher Reihenfolge diese installiert werden müssen.

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Diese Teile habe ich

  • Pumpenheini

    Post
    Druck und Menge stehen immer in einem Verhältniss.
    zu 1.: Aus einer undichten Verschraubung tropft oder spritzt ETWAS Waser, im Verhältniss zur Fördermenge ist das aber Pillepalle. Die Pumpe MUSS Druck aufbauen. Beispiel: Ich hatte mal eine längs…
  • Elbbohrer

    Post
    Hallo Pumpenheini, danke für Deine Einschätzung.

    wie schon erwähnt, ohne die Steuerung läuft die Pumpe eigentlich störungsfrei.

    Was ich nicht verstehe:

    1. Wenn ich Dich richtig verstanden habe, schreibst Du die Undichtigkeiten können nicht Ursache…
  • kg49

    Replied to the thread Wann Klarspülen?.
    Post
    Unbedingt danach.
    Gruss
    kg49
Brunnen selber bauen