Recent Activities

  • kg49

    Replied to the thread Wasser mal voll da mal weg.
    Post
    (Quote from informant)

    Es ist Dir bekannt, dass das überhaupt nicht geht, wenn das RV und die Leitungsanschlüsse dicht sind.
    Über den Rest, wie z.B. "Wasserspeicher", "Wasserblase" und deren "periodische" Füllung, möchte ich erst gar nicht reden.

    Vielleicht…
  • informant

    Replied to the thread Wasser mal voll da mal weg.
    Post
    Mit plätschern ist gemeint, dass im Rohr wenn man die Pumpe ausstellt und das Rückschlagventil zugeht es im Rohr pätschern hört, sprich das Wasser darin schnell abfällt. Das Rohr ist ganz, ich habe es ja mit der Kamera bis unten geprüft. Ich…
  • HobbyBauer

    Replied to the thread Saugrohr abgerissen und verstopft.
    Post
    kg49
    Ich habe deinen Rat angenommen und soweit freigelegt bis ich eine Verschraubung erkennen konnte.
    Rein optisch sieht es so aus, als wäre dort eine Glocke drüber.
    Diese müsste ich nun vorsichtig entfernen und wenn ich Glück habe etwas neues…
  • kg49

    Replied to the thread Wasser mal voll da mal weg.
    Post
    Das soll kapieren wer will, ich nicht.
    (Quote from informant)

    Heisst für mich 5,15m Tiefe.
    (Quote from informant)


    (Quote from informant)

    noch ca. 70 cm heisst für mich 3,70m Tiefe

    (Quote from informant)

    ? ? ?


    (Quote from informant)

    Welchen Hahn? An der Druck-…
  • informant

    Posted the thread Wasser mal voll da mal weg.
    Thread
    Hallo zusammen, ich hatte 3 Jahre einen Rammbrunnen 4m Rohr darunter die Filterspitze 1.15m. Nun ist beim Säubern was kleines ins 1 1/4" Rohr gefallen, wodurch ich ihn ziehen musste. Habe Ihn dann an gleicherstelle in den Kies gedrückt, da ich oben 3m…
  • kg49

    Replied to the thread Ferndiagnose möglich ?.
    Post
    O.K.
    (Quote from Heimbrunnenbauer)

    Nach diesen einleitenden Sätzen war eine andere Konstellation anzunehmen.
    Gruss
    kg49
  • Heimbrunnenbauer

    Replied to the thread Ferndiagnose möglich ?.
    Post
    Um Mißverständnisse auszuräumen noch einige Angaben zum Brunnenbau und meiner Mitwirkung dabei.
    (Quote from kg49)

    Ich bin weder Brunnenbauer noch habe ich mit der Auswahl des neuen Bohrplatzes etwas zu tun.
    Meine Beteiligung an der ganzen Sache ist…
  • kg49

    Replied to the thread Ferndiagnose möglich ?.
    Post
    (Quote from Heimbrunnenbauer)

    Na, deutlicher geht es wohl nicht.
    Ich wusste gar nicht, dass ein brunnentechnisch unbelasteter Auftraggeber den Brunnenstandort festlegt, wenn der Brunnenbauer begründet davon abrät.
    Naja, ich lerne täglich hinzu.

    Die Pumpe…
  • Heimbrunnenbauer

    Replied to the thread Adapter für die Holzzange.
    Post
    Hallo vesely ,
    falls du eine Bandsäge hast schneide dir 2 passende Halbschalen aus die in die große Zange passen.
    Die verschraubst und , wenn notwendig , verleimst du mit der Zange, fertig.
    Gruß
  • Heimbrunnenbauer

    Replied to the thread Ferndiagnose möglich ?.
    Post
    Hallo kg49,
    Die Entscheidung wo gebohrt wurde hat der Eigentümer von sich aus getroffen, da hatte ich keinen Einfluß drauf.
    Von Verockerung gab es beim alten Brunnen auch nicht die geringste Spur, es waren laut Aussage des Eigentümers auch keine…
  • vesely

    Replied to the thread Adapter für die Holzzange.
    Post
    vielen Dank für den tollen Input!

    Lg

    Waldmar
  • kg49

    Replied to the thread Adapter für die Holzzange.
    Post
    (Quote from vesely)

    Das wird vom Gewicht abhängen.
    (Quote from vesely)

    Konstruieren lässt sich alles. Ist halt eine Frage des Aufwandes.
    Eine einfache Möglichkeit:
    Auf jeder Seite sind so 18mm "aufzupolstern".
    Besorge Dir eine Dämmmatte für Waschmachinen…
  • StefAnWW

    Replied to the thread Brunnenbohrung im Westerwald.
    Post
    Hallo Markus83,
    ich möchte auch im Westerwald einen Brunnen bohren. Wäre es vielleicht möglich, dass wir persönlichen Kontakt aufnehmen zwecks Erfahrungsaustausch?
    Das liest sich alles sehr interessant...
    lg Stefan
  • vesely

    Posted the thread Adapter für die Holzzange.
    Thread
    Hallo zusammen,

    Ich habe eine Holzzange mit 160mm Durchmesser. Da ich allerdings DN 125 Brunnenrohre verwende, müsste ich den Durchmesser durch einen entsprechenden Adapter verkleinern.

    Ist das möglich so einen Adapter zu konstruieren, der stabil genug…
  • Mean

    Post
    (Quote from PeterB)

    Danke. Ich brauche jetzt erstmal eine Pumpe, damit ich den Garten wieder bewässert bekomme. Da kann ich dann auch die Pumpe manuell an- und ausschalten.

    Dann kann ich in aller Ruhe schauen, was ich genau nehme, lesen, etc. und wenn…
  • Mean

    Reaction (Post)
    (Quote from Mean)

    Da kannst Du jeden x-beliebigen montieren. Gibt es im Netz ab 25,-- (Chinaware), um die 80,-- (EU-Produktion) und teilweise diesselben unter einem Pumpenhersteller-Namen als dessen "Eigenprodukt" für 180,--
  • PeterB

    Post
    (Quote from Mean)

    Da kannst Du jeden x-beliebigen montieren. Gibt es im Netz ab 25,-- (Chinaware), um die 80,-- (EU-Produktion) und teilweise diesselben unter einem Pumpenhersteller-Namen als dessen "Eigenprodukt" für 180,--
  • Peter_5595

    Replied to the thread Schachtbrunnen reinigen?.
    Post
    (Quote from Lumpi)

  • Mean

    Post
    Ich wollte nochmal kurz eine Rückmeldung geben: Ich hatte mich am Ende ja für die Gardena 6000/6E LCD INOX entschieden und diese innerhalb von zwei Monaten bereits zwei Mal zur Reparatur bzw. für einen Austausch eingeschickt. Keine Ahnung, was genau…
  • Lumpi

    Replied to the thread Welche Pumpe für Schachtbrunnen?.
    Post
    Bei wechselhafter Volumenentnahme würde ich immer dazu raten, ein Ausdehnungsgefäß zu intergrieren. Wo dieses sich befindet, ist doch fast egal.
Brunnen selber bauen