Recent Activities

  • jopa83

    Post
    HAllo,

    Ich hoffe ich vergesse nicht.
    Aktuell wird jetzt mal nur die Pumpe reingehängt damit wir Wasser zum Betonieren haben...
  • kg49

    Post
    (Quote from bernar)

    Das sollte problemlos möglich sein, wenn die Kiespumpe eine so grosse Öffnung hat, dass die eingangs beschriebenen Steine gefördert werden können.
    Gruss
    kg49
  • Heimbrunnenbauer

    Post
    Hallo jopa83 ,
    wenn du fertig bist lass mal was von dir hören wie du deine Installation ausgeführt hast
    Wenn du nicht unbedingt auf die Kosten achten mußt dann kauf dir die Teile im Internet oder laß dir die Teile aus Deutschland zuschicken wenn bei…
  • bernar

    Post
    Danke für die Info, muss mich mal kundig machen ob es sowas in unserer umgebung gibt, Ich habe ja vorab mit Erdbau Firmen gesprochen die haben alle gesagt kein Problem auf 3,5-4m Tiefe zu graben und Ringe zu versetzen.
    Die Realität war dann doch eine…
  • jopa83

    Post
    Das ist eine gute Idee.
    Wenn 150l ausreichen dann mache ich nicht mehr.
    Nur ob ich den Druckminderer bekomme weiß ich nicht, ich könnte mir einen aus Deutschkand mitbringen lassen aber das mag ich nicht. Mal sehen was ich in Bolivien finde.

    "Die Firma die…
  • Heimbrunnenbauer

    Post
    Hallo jopa83 ,
    nochmal alles auf Anfang :
    1. wenn der Brunnen von einer Firma gebohrt wurde hat diese Firma bestimmt auch gesagt wieviel Wasser man mit diesem Brunnen fördern kann
    Welche Menge ist möglich ?
    2. In welcher Tiefe befindet sich der…
  • kg49

    Post
    Ich glaube, dass ich hier nicht weiter komme.
    In Bolivien mag der Wasserverbrauch in Personen pro Haushalt sowie mit Gartengiessen angegeben werden, hier und in anderen Foren zu diesem Thema wird der Wasserverbrauch in diesen Fällen mit Litern /Tag…
  • jopa83

    Post
    Entnahmemenge: Standard Haushalt mit 6 Personen, fallweise wird bestimmt der Garten gegossen. Plantage ist nicht geplant.

    Edit zur Pumpe: 49l min Förderleistung.
  • kg49

    Post
    Einen passenden Bagger nehmen?
    Z.B. so etwas:
    https://www.atlaskern.de/files…engreifer-Einsatz-int.pdf

    Gruss
    kg49
  • Hermann54

    Replied to the thread Pfusch bei Bohrbrunnen?.
    Post
    Hallo zusammen,

    kurz zur Info: habe heute das Ergebnis der Wasseranlyse erhalten. Das Wasser kann nicht als Trinkwasser genutzt werden, da die mikrobiologische Belastung deutlich zu hoch ist. Da in der Probe auch noch Sedimente zu finden waren geht das…
  • bernar

    Replied to the thread Schachtbrunnen vertiefen.
    Post
    Ich habe eine sehr ähnliche Anforderung, wäre interessant ob du das Proplem schon gelöst hast.

    Lg Bernhard aus Kärnten.
  • bernar

    Thread
    Guten Morgen, ich habe einen neuen Schachtbrunnen gegraben welcher für die Speisung einer Grundwasser Wärmepumpe dienen soll.

    Wir sitzen hier auf ein relativ großen Grundwassersee, Untergrund ist Grundschotter obere Schicht mit teils größeren Steinen…
  • kg49

    Post
    (Quote from jopa83)

    Viel zu stark, wenn Du keine Plantage bewässern musst.

    (Quote from jopa83)

    Du hast vieles nicht geschrieben, obwohl Du bereits danach gefragt wurdest:
    (Quote from Heimbrunnenbauer)

    Ohne dies Wissen lässt sich
    (Quote from jopa83)

    nicht…
  • jopa83

    Post
    Danke für die Antwort, ja das habe ich nicht direkt geschrieben.

    Also der Windkessel soll

    -)Druckschläge vermeiden,
    -)Einschaltzyklen der Pumpe verringern

    Die Pumpe bringt 100l/min.

    LG Jonathan
  • kg49

    Post
    (Quote from jopa83)

    Die kann Dir auch keiner beantworten, da Du den vorgesehenen Zweck (Aufgabe) des Windkessels nicht angegeben hast.
    Windkessel können folgende Aufgaben übernehmen:
    -Speicher für Brunnen geringer Förderleistung bzw. Pumpenleistung
    -Puffer…
  • jopa83

    Post
    Wenn ich einen Druckminderer für Wasser hier bekomme ...
    Das beantwortet noch immer nicht die Frage nach der Dimensionierung ....
  • prs82

    Replied to the thread Richtige Bohrspühlung.
    Post
    Naja wenn du dich bei Herstellern von Bohrgeräten umschaust wirs du sehen das dort recht oft Caprari Pumpen mit Hydraulikmotor verbaut sind.
    Die spielen natürlich in einer Ganz anderen Preisklasse.
    Was Schlamm verpumpen angeht ist zum beispiel Tsurumi sehr…
  • Ingo 84

    Replied to the thread Richtige Bohrspühlung.
    Post
    Genau die ist bei uns auch defekt

    Hast du eine Pumpe die du mir empfehlen kannst :) ?
  • kg49

    Post
    (Quote from jopa83)

    Doch. Der Windkessel könnte mit höherem Druck gefahren werden, wenn die Wasserentnahme über einen Druckminderer erfolgt.
    Gruss
    kg49
  • jopa83

    Post
    Ok, das mit dem Schnüffelventil war falsch ausgedrückt...
    Bei Druck macht es zu und wenn die Pumpe aus ist belüftet es die Leitung. Die Belüftungsgeschwindigkeit ist je nach Ventil wohl einstellbar.
    Wasserturm:
    Ja also ein 10m hoher Wasserturm gibt mir 1…
Brunnen selber bauen