Posts by jopa83

    Das ist eine gute Idee.

    Wenn 150l ausreichen dann mache ich nicht mehr.

    Nur ob ich den Druckminderer bekomme weiß ich nicht, ich könnte mir einen aus Deutschkand mitbringen lassen aber das mag ich nicht. Mal sehen was ich in Bolivien finde.


    "Die Firma die den Brunnen gebohrt hat"

    Das war ein Mensch mit einem 50 Jahre alten Laster... Bis 102m hat er gebohrt, das Wasser kommt aber in dem Rohr bis 8m unter den Boden. Dh das Wasser steht in 8m Tiefe.

    Ist hier überall so. Manche hängen die Pumpe nur auf 15m, ich hänge sie auf 30m.


    Danke für die Antwort.

    LG

    Ok, das mit dem Schnüffelventil war falsch ausgedrückt...

    Bei Druck macht es zu und wenn die Pumpe aus ist belüftet es die Leitung. Die Belüftungsgeschwindigkeit ist je nach Ventil wohl einstellbar.

    Wasserturm:

    Ja also ein 10m hoher Wasserturm gibt mir 1 bar Druck...

    Dagegen spricht das sich das Wasser erwärmt, das es hässlich ist und das ich niemals auf einen vernünftigen Wasserdruck komme. 1,8 bar ist das Doppelte von dem was hier normal verfügbar ist - darüber wäre ich schon sehr dankbar...

    Aber oft fällt der Druck hier noch weiter, man merkt es wenn in anderen Häusern Wasserhähne offen sind... Also diese 1,2-1,8 bar sind in jedem Fall eine Verbesserung...

    Mal sehen ob ich ein Schnüffelventil finde oder selbst eines bauen muss...


    Zu Dimensionierung: Ein Wasserturm mit 2000l ist hier klein. Ich dachte schon einen Tank mit 1800l als Windkessel zu nutzen.


    Mehr Wasserdruck geht nicht. Bei meinem Freund ist mal einfach der Wasserhahn abgerissen als KEINER im Bad war... Sie haben es glücklicherweise gehört, wenn keiner da gewesen wäre - gute Nacht.

    Alles sehr schlechte Qualität hier...


    LG Jonathan

    Guten Morgen!

    Ich befinde mich hier in Bolivien und wir haben letzte Woche auf unserem Grundstück den Brunnnen gebohrt bekommen.

    Das Wasser wird auf ca 10m Tiefe hochgedrückt, die Pumpe plane ich auf ca 40m Tiefe hinunterzulassen.

    Hier baut sich jeder einen Wasserturm mit Schwimmer, mir gefällt das aber nicht.


    Daher der Gedanke an einen Windkessel.


    Wie berechne ich die Größe?

    Arbeitsdruck soll zwischen 1,5 und 2 bar sein - mehr vertragen die Armaturen hier nicht.


    Sind alle Schnüffelventile einstellbar?

    Im Wesentlichen ist das ja auch nur ein Rückschlagventil mit Drossel, oder?

    Weil hier muss man sehr viel selbst bauen...


    LG


    Jonathan

Brunnen selber bauen