Posts by modfe

    Hallo


    Na so ein Haus dauerhaft mit Wasser versorgen ist schon so eine Aufgabe.


    Für mich wäre da Grundfos die erste Wahl.
    Bei so einer Aufgabe würde ich die
    SP 5A -17 Tiefbrunnenpumpe
    nehmen.
    Unterwasserpumpe 4", Grundfos SP 5A - 17
    mit montiertem Motorkabel 1,5 m - daran angeschlossen
    der Stecker für Grundfos Kabelkupplung oder Kabelsatz
    Anschluss für Steigleitung: 1½" Innengewinde

    Nennleistung:
    -Fördermenge Q: 5 m³/h
    -Förderhöhe H: 70 m

    Motorleistung: P2: 1,5 kW
    Nennstrom 3 x 400 Volt, 50 Hz = 4,2 A

    Grundfos Produkt-Nummer: 05 00 1K 17


    Du hast bis nach oben Druckverluste, pro Meter o,1 Bar.
    Die Fördermenge ist für alle Bedarfsfälle ausreichend.
    Reserve ist immer besser, die Pumpe soll ja nicht am Limit laufen.


    Für den Aufbau dann wirklich die 1 ½" ausnutzen.
    Größeren Druckkessel Frost frei einplanen. ( 200 bis 300 Liter )
    Nur mit mechanischem Druckschalter arbeiten.

    Es ist schön so eine Antwort zu lesen. Macht dann Spaß.
    Einsicht ist nicht deine Stärke.
    Du kommst her und möchtest sofort eine Antwort die dir gefällt, am Besten noch mit Bauplänen und alles für lau und umsonst.
    Das ganze noch bevor du dich angemeldet hast.
    Was verlangst du denn von den Leuten hier?
    Ohne Einsatz das Maximum herausholen, klar. Das wir hier auch mal nicht da sind um zu Antworten wird nicht akzeptiert.

    Quote

    - mach Bilder ( schon mal dran gedacht das dass nicht immer möglich ist


    Aber von uns verlangst du das was für dich nicht möglich ist. ( Kristallkugel ist keine vorhanden)
    Deine Adresse, die will hier keiner, besuchen wird dich keiner wollen, ich fahre bestimmt nicht in den Großraum Halle.
    Das wir die Angaben über deinen Brunnen in der Signatur wollen ist wohl nicht zu viel verlangt, warum das so ist hättest du besser mal in den Beiträgen gelesen, aber dafür hast du ja keine Zeit und kein Verständnis.
    Ich komme deinem Wunsch gerne nach und mache hier zu.

    Hallo
    Wir haben hier bestimmte Voraussetzungen bevor geantwortet wird.
    Brunnen sind alle unterschiedlich.
    Daher sind unsere Forenregel unbedingt genau einzuhalten.
    Hier 2 Beiträge die zu beachten sind und an die alle User sich halten sollten wenn sie Hilfe erwarten.
    http://www.brunnenbau-forum.de…2478-user-helfen-mit.html
    http://www.brunnenbau-forum.de…-und-alben-erstellen.html

    Des Weiteren besteht hier eine Suchfunktion mit der man nach seinem Problem suchen kann.
    Viele Probleme sind schon beschrieben und mehr als genau erklärt.
    Dann haben wir hier im Forum das BRUNNEN WIKI, in diesem Bereich werden grundlegende Dinge zu Brunnenbau beschrieben.
    Grundsätzlich besteht kein Anspruch auf Antwort.

    @ JAZ_2,5


    Hallo
    Wir haben hier bestimmte Voraussetzungen bevor geantwortet wird.
    Brunnen sind alle unterschiedlich.
    Daher sind unsere Forenregel unbedingt genau einzuhalten.
    Hier 2 Beiträge die zu beachten sind und an die alle User sich halten sollten wenn sie Hilfe erwarten.
    http://www.brunnenbau-forum.de…2478-user-helfen-mit.html
    http://www.brunnenbau-forum.de…-und-alben-erstellen.html

    Des Weiteren besteht hier eine Suchfunktion mit der man nach seinem Problem suchen kann.
    Viele Probleme sind schon beschrieben und mehr als genau erklärt.
    Dann haben wir hier im Forum das BRUNNEN WIKI, in diesem Bereich werden grundlegende Dinge zu Brunnenbau beschrieben.
    Grundsätzlich besteht kein Anspruch auf Antwort.

    @ Mikes


    Hallo
    Wir haben hier bestimmte Voraussetzungen bevor geantwortet wird.
    Brunnen sind alle unterschiedlich.
    Daher sind unsere Forenregel unbedingt genau einzuhalten.
    Hier 2 Beiträge die zu beachten sind und an die alle User sich halten sollten wenn sie Hilfe erwarten.
    http://www.brunnenbau-forum.de…2478-user-helfen-mit.html
    http://www.brunnenbau-forum.de…-und-alben-erstellen.html

    Des Weiteren besteht hier eine Suchfunktion mit der man nach seinem Problem suchen kann.
    Viele Probleme sind schon beschrieben und mehr als genau erklärt.
    Dann haben wir hier im Forum das BRUNNEN WIKI, in diesem Bereich werden grundlegende Dinge zu Brunnenbau beschrieben.
    Grundsätzlich besteht kein Anspruch auf Antwort.

    @ Otti


    Hallo
    Wir haben hier bestimmte Voraussetzungen bevor geantwortet wird.
    Brunnen sind alle unterschiedlich.
    Daher sind unsere Forenregel unbedingt genau einzuhalten.
    Hier 2 Beiträge die zu beachten sind und an die alle User sich halten sollten wenn sie Hilfe erwarten.
    http://www.brunnenbau-forum.de…2478-user-helfen-mit.html
    http://www.brunnenbau-forum.de…-und-alben-erstellen.html

    Des Weiteren besteht hier eine Suchfunktion mit der man nach seinem Problem suchen kann.
    Viele Probleme sind schon beschrieben und mehr als genau erklärt.
    Dann haben wir hier im Forum das BRUNNEN WIKI, in diesem Bereich werden grundlegende Dinge zu Brunnenbau beschrieben.
    Grundsätzlich besteht kein Anspruch auf Antwort.

    Hallo
    Wir haben hier bestimmte Voraussetzungen bevor geantwortet wird.
    Brunnen sind alle unterschiedlich.
    Daher sind unsere Forenregel unbedingt genau einzuhalten.
    Hier 2 Beiträge die zu beachten sind und an die alle User sich halten sollten wenn sie Hilfe erwarten.
    http://www.brunnenbau-forum.de…2478-user-helfen-mit.html
    http://www.brunnenbau-forum.de…-und-alben-erstellen.html

    Des Weiteren besteht hier eine Suchfunktion mit der man nach seinem Problem suchen kann.
    Viele Probleme sind schon beschrieben und mehr als genau erklärt.
    Dann haben wir hier im Forum das BRUNNEN WIKI, in diesem Bereich werden grundlegende Dinge zu Brunnenbau beschrieben.
    Grundsätzlich besteht kein Anspruch auf Antwort.

    Wenn du einen neuen Bohrbrunnen erstellst und den viel tiefer als den jetzigen anlegst besteht die Möglichkeit dass das Wasser aus tiefer gelegenen Schichten weniger Eisenhaltig ist.
    Egal wie du es anstellst, eine Garantie kann die keiner geben, gleich welche Richtung du gehst.

    Hallo


    Der einfachste Weg wird sein das du dir einen neuen Bohrbrunnen zulegst.
    Alles andere wird dir nichts bringen, sanieren ist schwer, das Eisenrohr muss raus und durch ein Kunststoffrohr mit Filterfunktion ersetzt werden.
    Zudem hast du dann immer noch das Problem das sich das Eisen aus flockt, weil das Wasser mit Luft in Berührung kommt.

    Hallo
    Wir haben hier bestimmte Voraussetzungen bevor geantwortet wird.
    Leider halten sich nur nicht alle Kollegen daran.
    Brunnen sind alle unterschiedlich.
    Daher sind unsere Forenregel unbedingt genau einzuhalten.
    Hier 2 Beiträge die zu beachten sind und an die alle User sich halten sollten wenn sie Hilfe erwarten.
    http://www.brunnenbau-forum.de…2478-user-helfen-mit.html
    Ändere Deinen Beitrag bitte ab und stelle deine Fotos nach den Vorgaben ein. Anleitung nächste Zeile!
    http://www.brunnenbau-forum.de…-und-alben-erstellen.html

    Des Weiteren besteht hier eine Suchfunktion mit der man nach seinem Problem suchen kann.
    Viele Probleme sind schon beschrieben und mehr als genau erklärt.
    Dann haben wir hier im Forum das BRUNNEN WIKI, in diesem Bereich werden grundlegende Dinge zu Brunnenbau beschrieben.
    Grundsätzlich besteht kein Anspruch auf Antwort.

    Hallo
    Wir haben hier bestimmte Voraussetzungen bevor geantwortet wird.
    Brunnen sind alle unterschiedlich.
    Daher sind unsere Forenregel unbedingt genau einzuhalten.
    Hier 2 Beiträge die zu beachten sind und an die alle User sich halten sollten wenn sie Hilfe erwarten.
    http://www.brunnenbau-forum.de…2478-user-helfen-mit.html
    http://www.brunnenbau-forum.de…-und-alben-erstellen.html

    Des Weiteren besteht hier eine Suchfunktion mit der man nach seinem Problem suchen kann.
    Viele Probleme sind schon beschrieben und mehr als genau erklärt.
    Dann haben wir hier im Forum das BRUNNEN WIKI, in diesem Bereich werden grundlegende Dinge zu Brunnenbau beschrieben.
    Grundsätzlich besteht kein Anspruch auf Antwort.

Brunnen selber bauen