Posts by ulrich42

    Hallo zusammen
    Ich hatte mir vor jahren einen Brunnen bis ca. 17m von hand gespült, ihn aber nur bis ca.7m mit 100er HT-Rohren abgestützt. Ich hatte unten eine Rammspitze und unmengen an glasklarem Wasser gezogen. Keine Schmutzpartikel im Einmachglas zu sehen. Hatte in 1 Stunde ca. 1500ltr. Wasser gezogen, über Hauswasserwerk. Jetzt wollte ich an dem 1" Rohr ein Gewinde für ne Schwengelpumpe anschließen und habe alles (LEIDER) wieder rausgezogen.
    Seitdem komme ich nicht mehr in diese Tiefe und nach ein paar Hüben mit der Schwengelpumpe, (Hauswasserwerk ist abgeschiebert)ist der Unterdruck so groß, dass ich den Hebel nur mit erheblichem Kraftaufwand bewegen kann. Es zieht sich also Schlamm an den Rammfilter. Was kann ich tun um wieder in diese Tiefe zu kommen? Würde ein Plunscher weiterhelfen. Oder hat jemand andere Tipps zum neuen Brunnen, würde ihn dann im nächsten Frühjahr machen. Ich weiß ja jetzt das ich da gutes Wasser habe.
    Dank im Vorraus und einen guten Rutsch
    ULLI

Brunnen selber bauen