Posts by Underground1

    Guten Morgen,


    bei mir hat sich die Brunnenbau Firma nach langem hin her gemeldet.
    Ich werde die Rohre selber am Freitag ziehen, und am Samstag soll mir die Firma die Rohre wieder mit der Ramme in den Boden rammen.
    Natürlich verhanft.
    Ich wollte dann auch direkt 2-3 Meter tiefer gehen, der Wasserspiegel dürfte ja durch diese Aktion nicht abfallen. Oder?


    @ all evt. habt Ihr ja eine Antwort zu meinen zwei oben gestellten Fragen?


    Gruß, Underground1

    Rammbrunnen wrote:

    Also weiter bohren bis Du auf eine geeignete Schicht triffst.
    Gruß Rammbrunnen :wink:


    woher weiß ich denn das ich "die gescheite Schicht" getroffen habe??


    Gruß, Underground1

    Hallo!


    wie tief muss denn min. das Wasser im Rammbrunnen stehen?
    denn bei mir klappt es ja auch nicht, und ich möchte nochmal nachrammen.


    Und bei mir war das rammen ab 5 Meter schwer, ich denke das es dort der lehmige Boden war/ist.


    Wird nach der Lehmschicht das rammen wieder leichter? Oder wie tief sind solche lehmschichten?


    Gruß, Underground1

    Hallo!


    ich habe vor ca. 1 Monat bei mir einen Rammbrunnen bauen lassen.
    Dieser Rammbrunnen funktioniert leider nicht richtig, da die "Fachfirma" kein Hanf verwendet hat.
    http://www.brunnenbau-forum.de…rammbrunnen+funktionieren


    Jetzt will die Firma von der ganzen Sache nichts mehr wissen. Da mir alles zu lange dauert möchte ich jetzt ein rotes Abwasserwohr mit Muffen im Boden bis ca 11 Meter runter lassen.
    Ich habe im Shop folgendes gefunden:
    http://www.erdbohrer.de/Vermietung-Verl ... g::22.html
    Wir funktioniert das ganze? & welches Rohr & durchmesser muss ich dafür verwenden?
    Reicht ein normales rotes Abwasserohr was ich mit der Flex einschneide?


    Oder muss ich das blaue Brunnenrohr kaufen? Reicht da: Innendurchmesser 50 Außendurchmesser 60 mm??


    Eine SaugPumpe von Gardena (4000 5i) mit Vorfilter habe ich schon.
    Wie groß sollte ich für den Gartenbrunnen bohren?
    Und bohre ich erst das ganze loch runter?
    und schiebe dann komplett das Rohr runter?
    Ich würde mich über eine kleine Anleitung & Einkaufzettel freuen.


    Dankeschön, Underground1

    Hi!


    hmm :x


    Aber warum bekomme ich denn jetzt ohne gescheite Abdichtung Wasser?
    Kann es denn nicht sein das durch die Gewalt es rammens die Gewinde sich verdichtet haben?
    Oder unser Lehm/Sand haltiger Boden die Rohre abdichtet?
    :?:
    Bisher habe ich max. 100 Liter mit der Schwengelpumpe gezogen. Evt. wird es ja noch klarer?!


    Und vielleicht bringt es ja was wenn ich oben trotz dem Sand/Wasser ein Rückschlagventil drauf machen?



    Gruß, Uli

    Hi!
    ich habe mir heute eine Schwengelpumpe gekauft, diese habe ich mal an das 1/4 Zoll Metallrohr dran gemacht, ohne Rückschlagventil!
    Nach ca 13 mal pumpen kommt Wasser bei mir an.!
    Auf die gesamten ca. 9 Meter!
    Nach dem ich ca. 6 Liter Wasser mit ganz ganz feinem gelben Sand gepumpt habe, kam kein Wasser mehr aus der Pumpe raus.


    Erst nach ca. 10 mal pumpen wieder. Uns so geht das Spiel immer weiter.


    Mit der Schwengelpumpe bekomme ich aber mehr Sand aus dem Brunnen raus als mit der Gardena Pumpe.!


    Ach ja nochmals: Das 1/4 Zoll Rohr ist auf die ganzen 9 Meter leider nicht verhanft!
    Da ja mein Brunnenbauer sagte das ich ein 1 Zoll PE Rohr in das Metallrohr schieben muss.


    Ich habe heute mal einen Schacht ausgehoben, so könnte ich die komplette Länge um ca 1,5 Meter reduzieren.


    In dem 1/4 Zoll habe ich immer ca. 2,5 Meter Wasser drin stehen.


    Nur bringt mir die reduzierung was? Oder warum habe ich diesen kurzen Wassereinbruch beim manuellen Pumpen sowie mit der Elek. Pumpe?


    Was würdet Ihr jetzt machen?
    Oder einfach weiter Pumpen und hoffen das der Sand weniger wird und somit unten die Blase größer wird?



    Danke für das super Forum & deren Mitglieder Hilfe, Uli

    Hi!
    hmm schon alles sehr komisch, denn bei mir hat es eine Bohr Firma gemacht!
    Und die sagten das es so gemacht wird.
    Und wenn es so ist wie du sagst habe ich ein Problem, denn meine Rohre sind nur in ein ander verschraubt!
    Ohne Hanf !!!


    Und warum schreibt Rammbrunnen das ich oben Sanitätknete nutzen soll? Zu den Plastikrohr im Metallrohr hat er nichts weiter gesagt!


    Ich bin jetzt total verwirrt.


    Gruß, Underground1

Brunnen selber bauen