Posts by ich99

    Danke für die schnelle Antwort.
    Das werd ich so machen und den Verkäufer anschreiben.
    Was die Nutzung für Klospühlung angeht, woher soll das einer wissen woher das Wasser kommt? Wird ja keiner durch meine Wohnung stampfen und alle Leitungen abklopfen, oder? :-O


    Gruss ;)

    Hallo, ich habe mir ein Grundstück mit Haus (Sachsen-Anhalt) und vorhandenem Brunnen gekauft. Nachdem der Vorbesitzer jetzt beim zuständigen Wasserversorger den Eigentumswechsel angezeigt hat hab ich Post von diesem bekommen. Darin wird unter anderem auch nach einem vorhandenen Brunnen und der Nutzung gefragt. Mir stellt sich nun zum einen die Frage, ob ich den Brunnen überhaupt mit angeben muss und zum anderen wenn ja, mit welchen Kosten ich dafür "belohnt" werde. Ich habe hier im Forum schon einige ähnliche Posts gefunden, aber so ganz passen die Antworten eben nicht auf meine Situation. Geplant hatte ich eigentlich das Brunnenwasser für Garten und Klo zu nutzen um eben etwas Trinkwasser sparen zu können... Gruß @ all

Brunnen selber bauen