Posts by firdepat

    Hallo,

    ja die Bilder kommen ja.
    Auf den Bilder siehst Du aber dann nur die Pumpe auf dem Pumpenfuß montiert.
    Das Wasser ist nicht braun eher grau(feiner Sand)
    Also Wasser kommt halt immer (ca.150 ltr).
    Aber vielleicht ist es wirklich nicht die richtige Schicht,aber ich denke so lange Wasser kommt werde ich es lassen.
    Wenn sich ja dort unten ein Trichter bildet kommt ja dann mehr Wasser.

    MfG

    Hallo,

    schön für Eure netten Infos.:rolleyes:

    Hatte aber nicht einer was von einem Trichter geschrieben der sich um den Rammfilter bildet?
    Und wieso kommt beim letzten pumpen bevor es leer ist so viel Wasser?

    MfG

    Hallo,

    heute habe ich wieder 140 ltr aus dem Brunnen geholt.
    Es war sehr viel feiner Sand im Wasser.

    Bei den letzten Pumpenzügen kommt auf einmal richtig viel Wasser raus und dann ist der Brunnen leer.

    Kann ich in der Zukunft mit mehr Wasser rechnen?

    MfG.

    Hallo,

    ja leider muß ich 25 mal pumpen bis 10 Ltr drin sind.

    Es sind 6 mtr Rohr plus die Spitze und jetzt noch 1 mtr Schlauch.
    Nach ca. 160 ltr pumpen wurde beim letzten pumpen der Wasserstrahl richtig dick und es kam viel Wasser(Dunkles Wasser) danach kann man zwar weiter pumpen aber es kommt kein Wasser mehr.
    Nach ca. einen Tag kann man das wieder machen.
    Ich nehme an das das Wasser von dem Fluß kommt der ca 80 mtr neben meinen Garten vorbei fließt?

    Kann das sein=?
    Kann man mit mehr Wasser rechnen wenn sich unten ein Trichter bildet?

    MfG

    Hallo,

    ja genau ,wo die Saugleitung aus dem Boden kommt hab ich ein Rückschlagventil eingebaut.
    Dann bin ich mit einen 1" Schlauch durch den Pumpenfuß an die Schwegelpumpe gegangen.

    Du meinst bei 25 mal pumpen nur 10 ltr wäre zu wenig?
    Auch war nach ca. 160 Ltr kein Wasser mehr da.

    Kann das mit der Zeit noch mehr werden?

    MfG

    Hallo,

    ja haben wir uns falsch verstanden.
    Jetzt hab ich halt den Schlauch ohne Stechventil eingebaut.
    Also ich muß ca. 25X pumpen um einen 10 ltr Eimer voll zu bekommen.
    Nach ca. 160ltr war dann heute Schluß.
    Mal sehn ob es auch irgendwann mehr wird??

    MfG

    Hallo,

    ich habe es jetzt soweit zusammen gebaut.
    Leider hat das Stechventil nicht mehr rein gepasst weil ich in die Platte von der Pumpe eine Übergangstück 11/4" auf 1" eingschraubt habe.

    Wieso kann ich aber trotzdem Wasser ziehen?
    Was genau für eine Wassermenge sollte jetzt kommen?

    MfG

    Hallo,

    die Pumpe hat den Anschluss von 11/4".
    Ich wollte jetzt mir einen Pumpenfuß kaufen muß dann aber die Verbindung von dem 11/4" Rohr was direkt über den Boden endet verbinden mit der Pumpe die auf den Pumpenfuß montiert wird.
    Nur wie???

    MfG

    Hallo,

    den Sockel habe ich schon gemacht.
    Ich werde mir jetzt noch den Pumpenfuß kaufen.
    Warum muß ich reduzieren?
    Kann man nicht auch einen 11/4" Schlauch dafür nehmen?
    Was muß ich beim dem Schlauch beachten?
    Wenn er zu viel länger ist bekomme ich diesen nicht mehr in den Pumpenfuß gedrückt oder?
    Zieht zieht der Schlauch beim pumpen durch den Unterdruck nicht zusammen?

    MfG

    Hallo,

    kann ich die Verbindung von Oberkante Rohr das was aus dem Boden kommt mit einem Schlauch zur Pumpe führen?

    Wenn ja:Wie bekomme ich die Verbindungen in Pumpenfuß und an der Pumpe hin?

    MfG

Brunnen selber bauen