EhNieDa Benutzer

  • Member since Mar 24th 2011
  • Last Activity:
Posts
30
Points
175
Profile Hits
557
  • Hi EnNieDa,
    schreibe Dir hier mal zurück: Zu der kleinen Kiespumpe: Die habe ich mir selbst geliehen und will sie deswegen nicht weiter verleihen.
    Andere Möglichkeit: Ich habe einen Kettenzug hier, mit dem ich vorgestern mein DN125er Rohr problemlos ziehen konnte. Den könnte ich Dir zusammen mit meinen Holzbock und einer Holzklammer leihen, da das alles mir ist. Den 110er Plunscher gehört auch mir, der müsste auch in Dein Rohr passen. Wenn alles gut klappt, bin ich heute Abend auf der Endtiefe.
    Grüße,
    Marco

  • Hi Mathias, ich bringe Dir heute Abend deinen 160er Bohrer vorbei ;)

  • Hi Mathias, wie geht es Dir? Bei mir geht es wieder mit Outdooraktivitäten los. Wollte Dich fragen, ob ich bei Dir wieder mal die Rüttelplatte ausleihen könnte. Muß bei mir eine Fläche von ca. 10qm für nen Gehweg vorbereiten. Grüße Eduard

  • Hallo Eduard,


    das mit 5 m kann passen. Das Wasser steht bei mir bei ca. 4 m aber unser Grundstück in der Oggersheimerstr. ist abschüssig und der Brunnen ist etwas tiefer. Wenn die Bodenbeschaffenheit gleich ist dann müsste bei ca 6m die Letteschicht kommen und das war der Horror. Mein Nachbar sagte mir die wäre nur einen Meter. Bei mir waren es aber 2-3m.


    Heute Abend bin ich erst ab 21 Uhr wieder zuhause. Ich rufe dann mal an oder meine Nummer lautet: 06233 3533650
    Gruß
    Mathias

  • Hi Mathias, bin im Forum über Deine Beiträge gestolpert und gesehen, dass Du aus Studernheim kommst. Wir haben in der Anna-Maus-Str. vor 2 Jahren ein Haus gebaut. Letztes Wochenende habe ich angefangen zu Bohren. Nach 5m Oberflächenwasser, heißt ich komme ohne eine Kiespumpe nicht mehr weiter. Rohre und Kiespumpe sind die Tage gekommen wir wollen dieses Wochenende weitermachen. Hast Du mal diese Woche für ein paar Tipps Zeit? Grüße Eduard (06233-1700605)

  • Hallo Patrick,

    da ich ja alles selber gemacht habe, weiß ich nicht wo man sowas günstig machen kann.

    Welche Hausnummer wohnen Sie / wohnst du denn? Wollte nämlich anbieten das man sich mal trifft. Im Forum per "Du", persönlich vielleicht erst mal "Sie"

    Fast ganz am Ende der Oggersheimerstraße auf der rechten Seite macht einer Werbung mit Brunnenbau. Vielleicht mal dort fragen. Unser Ortsvorsteher hat auch schon einige Brunnen in der Gegend gebohrt. Der hat mir den Tipp gegeben einfach ohne Kiesschüttung das Rohr einzupluschen. Hätte er in dieser Gegend immer so gemacht. Das Ergebnis ist aber das ich immer noch Feinsand im Wasser habe. Heute würde ich vieles anders machen.

    Wie gesagt einfach mal vorher anrufen und dann vorbeikommen.
    0178 8191580 / Oggersheimerstr. 33

    Viele Grüße
    Mathias Hauling

  • Hallo,


    ich wohne auch in der Oggersheimerstaße und möchte mir einen Brunnen bohren. Weiß jedoch noch nicht wo man das günstig machen lassen kann. Hast Du eventuell paar Tipps???


    gruß Patrick

Brunnen selber bauen