Gardena 6000/5 automatic - Anschlusskabel ersetzen

  • Hi,


    sehe ich das richtig das ich bei o.g. Pumpe die gesamte Pumpe öffnen muss um das Anschlußkabel (welches beschädigt ist) zu ersetzen oder habe ich etwas übersehen? In der Explosionszeichnung der Pumpe ist es nicht richtig zu erkennen und oben befinden sich auch keine Schrauben.


    Gibt es eine Alternative? Ich habe schon testweise mit viel eigentlich wasserdichtem Klebeband versucht das Problem zu beheben, leider klappte das für 3 Tage, danach kam der FI-Schutzschalter :-(


    Grüße

    Christian

  • Wenn das Kabel in ausreichendem Abstand zur Pumpe beschädigt wurde ( so ca. mind. 20cm) kann man sogenannte Giessmuffen verwenden, die speziell für den Einsatz bei Unterwasserpumpen vorgesehen sind.

    Professionelle Pumpen werden meist nur mit 1,5m Kabel geliefert, den Rest muss der Anwender mit einer Giessmuffe verbinden.

    Gruss

    kg49

  • Mhmmm ok, in die "normalen" wasserdichten Muffen habe ich nicht viel Vertrauen - bleibt dann nur die Giessmuffe als Alternative.


    Schön wäre es halt das Kabel zu kürzen (es ist ca. 30cm über der Pumpe) und dann neu zu verkabeln. Aber ich möchte dazu nicht die gesamte Pumpe auseinanderbauen .... das mache ich wenn sie die Pumpe dann vom Sand ausgebremst wird :-)

Brunnen selber bauen