Problem bei Spülung

  • Hallo.


    Heute war der Tag an dem wir eigentlich Wasser erhofften dennoch kam es anders....


    Wasser ist zwischen 6 und 12 Meter da Erfahrungs Werte der Nachbarn .


    Bei 6 Meter rum war Ende:( kamen mehrfach nicht tiefer Lehm Boden :(.


    Ich hab eine Feuerwehr somit genug Wasser zum Spülen .

    Als Filter nahm ich dem Spühlfilter ( unten mit der Kugel ) . Rohr Zinkrohr .

    Um der Länge und dem Gewicht gerecht zu werden bohrte ich einen Meter vor und mit Hilfe setzen wir es ein dann Feuer frei ging ab innerhalb 2 sec. Auf 4 Meter dann Stop nach Minuten und Schweiß war dann bei 6 Meter aus :( .......



    Versuchte noch mal mit der reinen Spüllanze und vollen Druck aber ohne großen Erfolg Lehm Boden machte das aus .

    Unterhalb dieser Schicht ist Wasser so nah doch sofern .


    Könnt ihr mir da helfen wie man diese Schicht her der Lage Wirt?

    Der Boden fällt nach dem spühlvorgang kaum ein .


    Überall klappt es sonst aber auf dem eigenen Grundstück :(

  • Na, wenn du noch nicht im Wasser bist, kannst du dir doch einen passenden Erdbohrer besorgen und diese Lehmschicht durchbohren. Wenn das gelingt, danach weiter spülen.


    Solltest du bei deinen angegebenen 6m jedoch noch kein Wasser haben, wird es eh eng mit einer Saugpumpe......

    Standort: 29693 Aller Leine Tal
    Erstellter Brunnen: Borhrbrunnen, 150`er Arbeitsrohr, 125`er Brunnenrohr
    Bekannter Grundwasserstand: ca. 4,5 Meter
    Bodenverhältnisse: weicher Heidesand "Mollersand" ab 5 Meter feiner Kies
    Brunnentiefe: 10 Meter (1m Sumpfrohr, 2m Filter, 7m Brunnenrohr)

  • Hallo.


    Danke dir ;-)


    Also ist es möglich was mich schon etwas weiter hoffen lässt.


    Mein Nachbar hat bei 10 Meter rum Wasser dieses steht aber auf 8.40 im Rohr. Hoff das ich persönlich das Glück auch habe.....


    Mal schauen wo man sich passendes bohrwerkzeug leihen kann .


    Bzw was hälst du von dem was man so bei eBay zu kaufen bekommt ?

  • Was hat denn dein Nachbar für eine Pumpe?


    Generell kann eine Saugpumpe maximal aus 8m ansaugen. Und das ist nur der theoretische Wert. Reell wird das eher bei guten 7 Metern enden.


    Ich kaufe meine Bohrer bei Erdbohrer.de


    Aber generell denke ich kannst du die kaufen wo du willst......

    Standort: 29693 Aller Leine Tal
    Erstellter Brunnen: Borhrbrunnen, 150`er Arbeitsrohr, 125`er Brunnenrohr
    Bekannter Grundwasserstand: ca. 4,5 Meter
    Bodenverhältnisse: weicher Heidesand "Mollersand" ab 5 Meter feiner Kies
    Brunnentiefe: 10 Meter (1m Sumpfrohr, 2m Filter, 7m Brunnenrohr)

Brunnen selber bauen