Brunnenkopf im Erdboden vergraben?

  • Hallo,


    wir haben gerade ein Haus mit fertigem Brunnen im Garten gekauft, leider aber keine Erfahrungen mit dem Betrieb von Brunnen. Das 2" Brunnenrohr schaut mitten im Rasen ca 20cm aus dem Boden heraus. Aus dem Brunnenrohr kommt ein 1" PE-Rohr heraus und verschwindet auch gleich wieder im Erdboden in Richtung Kellerwand. Im Keller steht dann die Pumpe. Es funktioniert auch alles, jedoch steht das Brunnenrohr sehr unschön und ungeschützt mitten im Rasen. Meine Frage dazu: Darf ich das blaue Brunnenrohr einfach kürzen, so dass der "Brunnenkopf" komplett unter der Erde liegt? Dafür müsste aber wohl der Brunnenkopf komplett dicht sein, damit keine Erde hineinfällt. Zur Zeit läuft das 1"Saugrohr ziemlich locker durch eine 2"zu1"-Klebemuffe am Ende des Brunnenrohrs. Welcher Brunnenkopf wäre hierfür geeignet? Oder sollte ich zusätzlich Betonringe vergraben und den Betondeckel mit Erde zuschütten? Und darf das Brunnenrohr überhaupt komplett abgedichtet werden?
    Schonmal vielen Dank für eure Tipps!


    Gruß, Jörn