[bitte löschen] Anschluss Saugschlauch/PE-Rohr

  • "Wie nennt sich das Verbindungsstück? Oder lässt sich hier mit einem

    Schnell-Kupplungssystem arbeiten? Ich habe im Baumarkt kein passendes
    Stück gefunden"


    Saugverbindungen nie (!) mit Schnell-Kupplungen. Das war wohl der falsche Baumakt. Das ganze nennt sich Muffe und ist u.a. hier beim Forenbetreiber im Shop abgebildet und auch erhältlich.


    Fall 2 verstehe ich nicht, da kann ich nichts zu beitragen.


    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.

  • Nehmen wir mal an, Du bekommst das Brunenrohr und die PE Leitung luftdicht angeschlossen (Was schwer genug ist.). Kann die Gardener tatsächlich die Luft aus der Leitung saugen. Ist das eine Jet-Pumpe?


    Bei vielen Pumpen steht 'selbstansaugend bis 7m'. Aber im Kleingedruckten steht dann 'mit Rückschlagventil'. Da muss die gesamte Leitung mit Wasser gefüllt werden. Aber unten im Rammbrunnen gibt es kein Rückschlagventil.



    Ich würde auf den Flansch eine Schwengelpumpe mit Abzweig für die E-Pumpe montieren. Dann ein Rückschlagventiel am Ende des PE Rohrs. Dann kannst Du mit der Schwengelpumpe anpumpen. Und die PE Leitung mit Wasser füllen.

    -------
    Schacht-, Bohr-, Spülbrunnenhybrid
    60 cm Durchmesser, Filter durch Kies in der Sohle
    4,5 m tief, GW bei 3,5 m
    Pumpe: GARDENA 9000 aquasensor
    Anschluss z.Z. nur Gartenschlauch
    -------

Brunnen selber bauen