Waschechter Neuling

  • Hallo ich bin neu hier und will mich kurz vorstellen!

    Ich bin Stefan, 27 Jahre und komme aus Hannover. Vor ca 6monaten haben wir uns ein Haus gekauft. Nach den innen Arbeiten kommt jetzt der Aussenbereich :)

    Habe mich sehr gefreut das ich einen "Brunnen" habe, wollte ihn benutzen und siehe da, kein Wasser :( habe den Saugschlauch abgebaut, in einen Eimer gehalten und er hat ihn leer gesaugt. Dann wieder angeschlossen, Pumpe hat Wasser gezogen, leider zu wenig Druck für'n Rasensprenger. 2 Stunden später wollte ich es meiner Frau zeigen, aufeinmal wieder kein Wasser :(


    Habe leider echt nur wenig infos! (Schonmal sorry)

    Pumpe: Grundfos JP4-45

    Qmax 3 m3/h

    Hmax 45m


    Brunnentiefe: ????

    Brunnenart: ????


    Hoffentlich kann mir jemand helfen, gerne über whatsapp!


    Liebe Grüße

    Stefan

  • Hey neuling

    Da geb ich KG49 recht! Gieb doch mal bitte an um was für en Rohr es sich handelt das in der Erde steckt! DAnn noch den durchmesser. Dann bitte mal en Massband schnappen en gewicht dran binden und ab ins Rohr da mit. ALs erste die tiefe ermitteln ab wo du WAsser hast! DAnn gesamttiefe. Kannst überhaubt ins Rohr schauen und sehen ob Wasser da ist?

    Bohrbrunnen 17 meter bei 10 meter Wasser. Pumpe DAB 30/50 Tiefenbrunnrnpumpr mit 6m3 leistung. Weitere Brunnen DN 300 mit 60m3 leistung. Pumpe Grundfos Wasserknecht.

  • Also wenn der Schlauch in der Erde verschwindet, ist es eine Sparausführung eines Saugbrunnens. D.h. der Schlauch lässt sich auch nicht ziehen?

    In dem Fall müsstest Du tatsächlich das Rückflussventil am Schlauch ausbauen und z.B. eine schwere Mutter o.ä. in den Schlauch absenken.

    Gruss

    kg49

  • hey

    Also ich vermute mal, das das da en RAmbrunnen ist! So weit ich das sehen kann, geht es unter dem Rückschlagventiel mit en Gusrohr weiter. Ich würde wie kg49 schreibt das Ventiel abbauen und mal schauen, ob Wasser da ist! Doch vermute ich, das der Brunnen dicht ist.

    Bohrbrunnen 17 meter bei 10 meter Wasser. Pumpe DAB 30/50 Tiefenbrunnrnpumpr mit 6m3 leistung. Weitere Brunnen DN 300 mit 60m3 leistung. Pumpe Grundfos Wasserknecht.

  • So sorry für die späte Antwort. Das rückschlagventil bekomme ich bei aller liebe leider nicht ab. Was mir aufgefallen ist, wenn ich die Pumpe anstelle steigt der Druck auf 0,5bar und manchmal auch auf 1bar. Hilft das vielleicht weiter??