Grundstück mit Brunnen? übernommen

  • Hallo zusammen :) ,


    habe hier schon ein wenig im Forum gestöbert aber konnte bisher noch keine für mich relevante Antwort finden. Falls ich was übersehen habe dann bitte ich um Nachsicht.


    Also ich habe ein Grundstück mit Haus übernommen. Dort befindet sich direkt neben dem Haus(ca. 30-50cm vom Fundament entfernt) eine Gartenpumpe die an ein Rohr angeschlossen ist was aus den Boden kommt.


    Frage 1: Wie kann ich herausfinden ob es sich um einen Brunnen oder eine Zisterne handelt?

    Frage 2: Falls es ein Brunnen ist... Welche Informationen muss ich sammeln damit ihr mir eventuell helfen könnt die Art des Brunnens zu identifizieren?

    Frage 3: Macht es eventuell Sinn bei irgendeinem Amt nachzufragen ob und was für ein Brunnen angemeldet wurde?

    Frage 4: Falls es sich um einen Schlagbrunnen oder ähnliches handeln sollte, könnte die Benutzung eventuell gefährlich für den Zustandes des Hauses sein? Also das sich das Haus setzt weil der Boden durch einen entstandenen Hohlraum oder ähnlichem absinkt? Das Rohr befindet sich ca 30cm neben dem Fundament.


    Vielen Dank im voraus für eure Hilfe!


    Liebe Grüße

  • Liefert die Pumpe Wasser?

    die an ein Rohr angeschlossen ist

    Mach mal ein Foto von dem Rohr und leg einen Zollstock dazu, damit man den Durchmesser des Rohres ablesen kann.

    Wie tief geht das Rohr?

    Kann man im Rohr Wasser feststellen?

    Wenn ja, in welcher Tiefe?

    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.

  • Sorry du hast recht. Ich meinte Frage 3 und 4.


    Nur wenn der Brunnen Sand fördert.

    Das ist die Antwort auf Frage 4.


    Wenn ein Filter verbaut ist dann würde ich ja nicht mitbekommen das Sand gefordert wird oder?

    Wenn ein guter Filter verbaut ist, wird kein Sand gefördert.


    Zu Frage 3:

    Fragen kostet nichts.

    Es gibt aber auch ein altes Sprichwort, das lautet:

    Geh nicht zu Deinem Fürscht, wenn Du nicht gerufen würscht.


    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.

Brunnen selber bauen