3. Vorbohren eines der wichtigsten Voraussetzung für das Schlagen eines Brunnen

  • Sind Grundwassertiefe bekannt und Baufreiheit gegeben, kann man dazu übergehen das benötigte Material zu planen.
    Ein Beispiel zur Berechnung der Länge des Rammbrunnen: Beträgt der Grundwasserstand 6m so benötigt man einen Bohrer mit einer Gesamtlänge von 7m. Die einzelnen Verlängerungen der gängigen Erdbohrer sind meistens 1m lang und damit gut im Handling.




    Man benötigt einen Brunnenbohrer mit 7m Gesamtlänge und einen Rammbrunnen-Set mit 8m Gesamtlänge.
    Die Länge entspricht dann der Ansauglänge vom Grundwasserstand bis zur Pumpe (Hand oder Elektropumpe) und darf die bekannten 7-8m nicht übersteigen.


    Als Durchmesser des Bohrers wählt man das doppelte des Rammfilterdurchmessers. Für einen 5/4 oder = 1 1/4 Zoll Rammbrunnen, ist ein 100-125mm Bohrer ausreichend.
    Am besten du erstellst das Bohrloch zu zweit oder mehreren deiner Freunde, dabei könnt ihr euch abwechseln beim Herausziehen des Bohrgestänges.


    Nun kann es losgehen: Der Bohrer wird an der gewünschten Stelle angesetzt und ein paar Umdrehungen in den Boden geschraubt. Dann wird der Brunnenbohrer aus dem Loch gezogen und die Schneiden vom Bohrgut abgeschüttelt.
    Das machst du bis du am Grundwasser angelangt bist. Wenn du auf Wasser triffst wird kein Bohrgut auf der Schneide des Bohrers liegen bleiben. Wenn es geht treibe den Brunnenbohrer noch 1m in die Erde.
    Das hat Sinn,,,, feste Schichten werden aufgelockert und du bekommst den Rammfilter ohne Hindernisse in den Boden geschlagen.


    Der Bohrer kann gezogen werden und es kann zu Schritt 4 weitergehen mit dem setzen des Rammfilters.


    >>> passende Brunnenbohrer 50,60,70,90,110,130,150,175,200,250mm


    Tip: Falls einmal ein großer Stein im Weg liegen sollte, ist es vernünftiger ein neues Loch zu bohren.

    ...beim herausziehen erleichtert man sich das halten vom Bohrgestänge mit einer Gestängeklemme


    1. Genehmigung Rammbrunnen - Brunnenbauanleitung erste Schritte

    2. Die Vorbereitung für einen Ramm oder Schlagbrunnen

    4. Das Schlagen des Brunnen und die Rohrverbindung herstellen

    5. Rammbrunnen anpumpen - der Pumpversuch
    6. Das Anschließen und Angießen der Schwengelpumpe


  • Ich hab ein Dreibein mit montierter Seilwinde aufgestellt und damit den Brunnenbohrer herausgezogen. Das erleichtert das Bohren ungemein! Nur muss man Acht geben dass das Seil mit einem Gleitring befestigt ist und somit nicht Schlaufen bildet.

    Bohrbrunnen DN 125 , Grundwasserspiegel 5 m, Sumpfrohr 0,5 m, Filterstrecke 5 m, Schlitzweite 0,5 mm, Gesamttiefe 15,5 m, Rohrpumpe aus den Shop (geeignet für Wärmepumpe = energiesparend).

    Edited once, last by Langob ().

Brunnen selber bauen