Bohrbrunnen - Welche Leistung sollte die Pumpe haben?

  • kg49 danke für deine Tipps!

    Ich werde auch mit 3000l/h planen und eine 3“ Pumpe nehmen. Ich denke da bin ich zunächst auf der sicheren Seite. Was bringen 6000, wenn der Brunnen nach kurzer Zeit zu ist.

  • Denk dran, das was auf der Pumpe oder im Prospekt steht, ist nicht ihre Förderleistung, die bestimmt ausschliesslich die Pumpenkennlinie.

    Gruss

    kg49

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar formuliert und vollständig beschrieben wird.


    Dazu gehört hier im Forum vor allem die Beschreibung der Randbedingungen eines zu lösenden Problems,

    also z.B. Schichtenverzeichnis, Brunnenausbauplan, genaue Typenbezeichnung der Pumpe.

    Wenn Daten nicht zur Verfügung stehen, sollte das auch angegeben werden.

Brunnen selber bauen