kiespumpe durchmesser und brunnenrohr

  • habe eine kiespumpe von 105mm durchmesser und brunnenrohr von 115mm und probleme beim schlämmen,deswegen meine frage,ob die pumpe doch nicht zu dick ist.

  • es sind etwa 3,5 m wasser,leider ist die bodenbeschaffenheit nicht gut,feiner sand und lehm,habe schon versucht mit der tauchpumpe,aber das wasser kommt nicht so schnell nach,nachbarn von beiden seiten haben 15 m tief,ich bin bei 11,5 m aktuell.

  • Hallo krystian62,

    Quote

    habe eine kiespumpe von 105mm durchmesser und brunnenrohr von 115mm und probleme beim schlämmen,deswegen meine frage,ob die pumpe doch nicht zu dick ist.


    Du förderst nehme ich an kein Material zu Tage und befindest dich in einer Feinsandschicht?
    Hoffe du benutzt kein Seil, das nur 8-9mm stark ist, schnell saugt sich die KP fest.

  • ich glaube,den fehler gefunden zu haben,die KP war gebraucht gekauft,der kolben eigerostet,so wie es aussieht,habe ich nur einmal geschlämmt,der kolben ist oben geblieben,und ich habe die ganze KP hoch und runter gezogen,morgen wird es abgerschliffen,dann müsste es gehen,danke für eure antworten.

Brunnen selber bauen