Schachtbrunnenbau in Ost - Österreich

  • Guten Morgen!


    Da ich mit meinem Bohrbrunnen nicht so recht glücklich werde, bin ich auf diesem Wege auf der Suche nach einer Möglichkeit "relativ" günstig einen Schachtbrunnen mit Ringen herzustellen! (ca. 5m Tiefe)
    Mein Vater hat vor ca. 30 Jahren seinen Brunnen alleine gegraben (händisch - 1 Ring nach dem anderen nachrutschen lassen...)


    Dies Projekt will ich mir aufgrund des riesigen Aufwandes jedoch ersparen!
    In welcher Größenordnung würde sich in Eurer Meinung nach in etwa eine maschinelle Herstellung bewegen? (Baggern??? Bohren???)
    Ich habe vor das Projekt im Frühjahr 2017 zu starten....


    Vielen Dank im voraus


    Lg, Oliver

  • Guten Morgen!


    Nun ist es endlich vollbracht!


    Vorgestern wurde ein Schachtbrunnen mit 1m Ringen gegraben.

    Beim graben Wasser ab 2,7m Wasser und bei ca. 4,5m - 30cm Kiesschicht mit super Wasserader´- danach mit dem Seilbagger weiter bis 6,5m und die Ringe gesetzt!

    Gestern gemessen - 4m Wasserstand ;-))


    Lg, Oliver