Pumpe bringt nicht richtig Wasser

  • Hey,


    ich habe das ganze jetzt nochmal beobachtet.


    Die Pumpe baut im Kessel einen Druck von 7.5bar auf, bei 5bar schaltet ich dann wieder an. Der Druckminderer ist auf 4bar eingestellt. Im Kessel ist ein Vordruck von 2bar.


    Der Druckschalter meldet das kein Wasser kommt und schaltet ab. Soweit OK.


    Wenn ich jetzt wieder Wasser haben will muss ich einen Wasserhahn ganz aufmachen und kein Wasser mehr im Speicher haben. Dann drücke ich zweimal auf Reset und die Pumpe bekommt wieder Wasser. Wenn Druck im Speicher ist, dann bekommt die Pumpe kein Wasser aufgebaut.


    Gruss

    Maik

  • Hallo,


    leider finde ich den Fehler nicht.


    Aber seit drei Tagen läuft wieder alles ohne Probleme. Dann kann ich doch Unrichtigkeit ausschließen?! Geregnet hat es nicht. Wasser habe ich 5000Liter in der Zeit entnommen.


    Kann es auch an den Druckschalter liegen, das diese zu schnell auf Störung geht?

  • Bei einem technischen Prozess gibt es drei Zustände:

    geht

    geht nicht

    geht manchmal

    Kannst Du Dir vorstellen, welcher dieser drei Zustände bei Wartungen bzw. Reparaturen am meisten gefürchtet ist?

    Dann kann ich doch Unrichtigkeit ausschließen?!

    Ohne Kontrolle des Unterdruckes (Manometer) kannst Du nie mit Sicherheit etwas ausschliessen.

    Kann es auch an den Druckschalter liegen, das diese zu schnell auf Störung geht?

    Unwahrscheinlich, aber eine Fehlfunktion kann nicht 100%tig ausgeschlossen werden. Es kann an allem liegen. Deswegen ist so wenig Elektronik wie möglich der bestriebssicherste Weg.

    Von hier ist eine seriöse Aussage nicht möglich.

    Gruss

    kg49

  • Hallo.


    habe jetzt mal alles getestet und folgendes Problem fest gestellt.


    Wenn die Pumpe kein Wasser mehr aus dem Brunnen zieht, läuft der Motor im Leerlaufstrom, also er macht nichts. Grund ist das Luft in der Pumpe ist. Wenn ich ein paar mal entlüfte und wieder starte kommt auch wieder Wasser.


    Kurz es ist Luft in der Pumpe. Der Unterdruck fällt laut Manometer nicht.


    Nun aber zu den Grund, den ich nicht finde.


    Wenn der Brunnen nicht genug Wasser hat und Luft ziehen würde, müsste ich das im Eimertest doch auch sehen?!


    Was ich jetzt machen werde, ein Hahn zwischen Pumpe und Kessel, so das ich die Wasserentnahme aus den Brunnen reduzieren (2000L/h) kann. Die Pumpe kann ich nicht unter 4000Liter bekommen.