Zehnder TM 15 läuft nicht mehr

  • Hallo zusammen,


    ich würde das Forum gerne einmal fragen, ob unsere Tiefbrunnenpumpe über den Jordan gegangen ist oder welche Schritte ich machen kann um zu überprüfen, ob eventuell nur eine Kleinigkeit defekt ist oder die komplette Pumpe.


    Es handelt sich bei dem "Schätzchen" um eine Zehnder Pumpe TM 15, die schon 22 Jahre auf dem Buckel hat.

    Sie lief die letzten Jahre und bis gestern auch ohne Probleme.

    Auf dem Steigrohr ist ein easytec Aquamat aufgeflanscht. Dort habe ich als erstes eine "Störung" angezeigt bekommen.

    Ein Reseten hat nichts gebracht, Wasser kommt nicht, die Pumpe rührt sich nicht (auch kein Brummen).


    Ich habe als erstes die Pumpe direkt an den Strom angeschlossen (den Aquamat umgangen), aber das hat auch nichts gebracht (immer noch tot).

    Der Druckschalter an der Anschlussbox scheint auszulösen. Ist etwas schwer zu erkennen. Beim Eindrücken dauert es einen Moment, dann springt er wieder raus.

    Ich habe die Anschlussbox geöffnet und geschaut, ob der Kondensator beschädigt ist, aber es ist keine sichtbare Beschädigung erkennbar.

    Anbei ein paar Bilder.

    Wie sollte ich weiter vorgehen?

    Danke euch,

    Trabbi

  • Trabbi

    Changed the title of the thread from “Zehner TM 15 läuft nicht mehr” to “Zehnder TM 15 läuft nicht mehr”.
  • ob der Kondensator beschädigt ist, aber es ist keine sichtbare Beschädigung erkennbar.

    Defekte Kondensatoren sehen häufig genauso aus wie unbeschädigte.


    Wie sollte ich weiter vorgehen?

    Pumpe elektrisch durchmessen:

    - Kondensatorkapazität überprüfen

    - Widerstände der Haupt- und Hilfswicklung messen

    - beide Wicklungen auf Schluss überprüfen

    - Stromaufnahme messen

    falls alles negativ:

    entsorgen.

    Gruss

    kg49

    Es fördert nicht die Problemlösung, wenn von Seiten der Ratsuchenden erst nach mehreren Tagen auf einen Forenbeitrag geantwortet wird, da dies häufig ein erneutes Einlesen in die Problemstellung erfordert.


    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und vollständig beschrieben wird.


  • Danke dir für die Antwort.

    ich hatte irgendwo gelesen, dass Kondensatoren sich in Form und Farbe bemerkbar machen, wenn sie nicht mehr so wollen, aber es scheint wohl auch andere zu geben.


    Ich habe eine baugleiche Anschlussbox mit Kondnsator und Druckschalter bekommen, diese angeschlossen und das gleiche Phänomen.

    Eine baugleiche Pumpe läuft mit der Schaltbox der defekten Pumpe einwandfrei.

    An die Motorwicklungen komme ich im Moment nicht dran, da ich die Pumpe nicht zerstörungsfrei öffnen kann, da sich der Filtereinsatz unten zugesetzt hat und er sich nicht entfernen lässt. Da muss ich mir noch was überlegen.


    Grüße,


    Trabbi

  • Eine baugleiche Pumpe läuft mit der Schaltbox der defekten Pumpe einwandfrei.

    Also an der Schaltbox (Kondensator) liegt es somit nicht.

    An die Motorwicklungen komme ich im Moment nicht dran, d

    Das verstehe ich nicht. Die Anschlüsse der Motorwicklung stehen Dir doch in der Schaltbox zur Verfügung.

    Gruss

    kg49

    Es fördert nicht die Problemlösung, wenn von Seiten der Ratsuchenden erst nach mehreren Tagen auf einen Forenbeitrag geantwortet wird, da dies häufig ein erneutes Einlesen in die Problemstellung erfordert.


    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und vollständig beschrieben wird.


  • Du müsstest eigentlich zuerst schreiben, welche Messmittel Dir zur Verfügung stehen.

    Widerstandsmessbrücke?

    Universalmessgerät mit Widerstandsmessbereich mit 1/10 Ohm Auflösung?

    Wie fit bist Du damit?

    Elektrotechnik und "kindgerecht" passt eigentlich nicht zusammen, aber man kanns ja mal versuchen.

    Gruss

    kg49

    Es fördert nicht die Problemlösung, wenn von Seiten der Ratsuchenden erst nach mehreren Tagen auf einen Forenbeitrag geantwortet wird, da dies häufig ein erneutes Einlesen in die Problemstellung erfordert.


    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und vollständig beschrieben wird.


  • Ich hab mal folgende Seite gefunden:

    Wechselstrommotor - Anschlüsse identifizieren
    Wie stellt man bei einem Wechselstrommotor fest, welcher Draht wohin gehört, wenn und 3 oder 4 Litzen ohne Bezeichnung aus dem Motoren kommen.
    info.elektro-kahlhorn.de

    Aus Urheberrechtsgründen kann ich das Bild nicht direkt einstellen.

    Kannst Du mit dem Bild was anfangen oder fehlt noch eine Erläuterung?

    Gruss

    kg49

    Es fördert nicht die Problemlösung, wenn von Seiten der Ratsuchenden erst nach mehreren Tagen auf einen Forenbeitrag geantwortet wird, da dies häufig ein erneutes Einlesen in die Problemstellung erfordert.


    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und vollständig beschrieben wird.


  • Damit es keine Missverständnisse gibt: Ich meine die Skizze, die man sehen kann, wenn der Link im vorherigen Post angeklickt wird.

    Gruss

    kg49

    Es fördert nicht die Problemlösung, wenn von Seiten der Ratsuchenden erst nach mehreren Tagen auf einen Forenbeitrag geantwortet wird, da dies häufig ein erneutes Einlesen in die Problemstellung erfordert.


    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und vollständig beschrieben wird.


  • Ich habe die drei Kreise gegeneinander gemessen.

    schwarz gegen braun 6 Ohm

    braun gegen blau 6 Ohm (diese sind am Kondensator angeschlossen)

    schwarz gegen blau 1,5 Ohm.

  • Der Kondensator war abgeklemmt?

    Messung schwarz gegen braun?

    Gruss

    kg49

    Es fördert nicht die Problemlösung, wenn von Seiten der Ratsuchenden erst nach mehreren Tagen auf einen Forenbeitrag geantwortet wird, da dies häufig ein erneutes Einlesen in die Problemstellung erfordert.


    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und vollständig beschrieben wird.


  • Die Messungen können nicht stimmen, oder das Messgerät ist unzureichend.

    Blau gegen Braun müssten 7,5 Ohm sein.

    Messdiffrenzen im 1 Ohm Bereich erfordern sehr sorgfältige messungen (Übergangswiderstände).

    Gruss

    kg49

    Es fördert nicht die Problemlösung, wenn von Seiten der Ratsuchenden erst nach mehreren Tagen auf einen Forenbeitrag geantwortet wird, da dies häufig ein erneutes Einlesen in die Problemstellung erfordert.


    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und vollständig beschrieben wird.


  • Welche zwei Adern gehen auf den 230V Anschluss?

    schwarz/ braun oder

    schwarz/blau

    Gruss

    kg49

    Es fördert nicht die Problemlösung, wenn von Seiten der Ratsuchenden erst nach mehreren Tagen auf einen Forenbeitrag geantwortet wird, da dies häufig ein erneutes Einlesen in die Problemstellung erfordert.


    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und vollständig beschrieben wird.


Brunnen selber bauen