Adapter für die Holzzange

  • Hallo zusammen,


    Ich habe eine Holzzange mit 160mm Durchmesser. Da ich allerdings DN 125 Brunnenrohre verwende, müsste ich den Durchmesser durch einen entsprechenden Adapter verkleinern.


    Ist das möglich so einen Adapter zu konstruieren, der stabil genug ist das Gewicht beim Plunschen zu tragen?

    Habt ihr eine Idee, wie so einer aussehen könnte?


    Viele Grüße


    Waldemar

  • der stabil genug ist das Gewicht beim Plunschen zu tragen?

    Das wird vom Gewicht abhängen.

    Ist das möglich so einen Adapter zu konstruieren,

    Konstruieren lässt sich alles. Ist halt eine Frage des Aufwandes.

    Eine einfache Möglichkeit:

    Auf jeder Seite sind so 18mm "aufzupolstern".

    Besorge Dir eine Dämmmatte für Waschmachinen (oder ähnliches) mit passender Stärke. Daraus schneidest Du zwei passende Streifen in der Breite Deiner Klammer. Die beiden Streifen befestigst Du dann in der Klammer. Der Druck und die Reibung des Dämmmaterials sollten ein Verrutschen auch bei grösseren Lasten verhindern.

    Andere Möglichkeit:

    Schmale Holzleisten senkrecht(!) nebeneinander in die Aussparung der Holzklammer schrauben oder kleben.

    Gruss

    kg49

    Es fördert nicht die Problemlösung, wenn von Seiten der Ratsuchenden erst nach mehreren Tagen auf einen Forenbeitrag geantwortet wird, da dies häufig ein erneutes Einlesen in die Problemstellung erfordert.


    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und vollständig beschrieben wird.


Brunnen selber bauen